Mit einem neuen Story-Trailer stimmen euch die Entwickler von Assassin's Creed Syndicate auf das kommende Action-Adventure ein. Im Video seht ihr die bösen Templer, die ihren Griff um ganz London gelegt haben. Den Trailer findet ihr wie gewohnt am Ende dieser Nachricht.

Der Release von Assassin's Creed Syndicate rückt mit großen Schritten näher. Am 23. Oktober steht der neue Teil der Serie in den Händlerregalen. Um euch auf das Setting vorzubereiten, haben die Entwickler einen Trailer zusammengestellt, in dem ihr die Geschichte hinter Syndicate erfahrt. Im kolonialen London herrschen seit mehreren hundert Jahren die Templer. Die Assassinen mussten sich aus der Metropole zurückziehen, um sich von schweren Schlägen zu erholen.

Doch nun ist es an Jacob und Evie Frye, die Stadt von dem Griff der Templer zu befreien. Dass dieses Unterfangen nicht einfach wird, könnt ihr schon im Trailer erahnen. In Assassin's Creed Syndicate müssen sich die Geschwister den zahlreichen Schurken und Gefahren stellen. Oberbösewicht Starrick gehört dabei eindeutig zu den Psychopathen und wird vermutlich für einigen Ärger im Laufe der Kampagne sorgen.

Um an ihn zu gelangen, müssen Jacob und Evie den unterdrückten Arbeitern helfen, Bandenmitglieder akquirieren und die Stadt neu aufbauen. Wie gut sich Assassin's Creed Syndicate spielt und welche Kniffe die Story bereithält, wird sich aber erst nach dem Release im Oktober sagen lassen.

12 weitere Videos

Assassin's Creed Syndicate ist für PS4, Xbox One und seit dem 19. November 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.