Belohnungen:

  • 1200 Pfund
  • 600 XP
  • Herstellungsvorlage: Vorlage „Purpurne Rache“

Volle Synchronisations-Bonus:

  • 250 Pfund
  • 250 XP

Empfohlenes Level: 7

Assassin's Creed Syndicate - Launch Trailer: Evie11 weitere Videos

Die Dokumente finden

Herausforderungen:
- Henrys Ablenkungen zwei Mal nutzen

Vor euch erstreckt sich ein größeres Areal, innerhalb dessen ihr insgesamt drei Kisten öffnen müsst. Zwei Sachen machen diese Aktion zu einer kleinen Besonderheit. Zum einen findet ihr hier sogenannte Alarmglocken, mit denen Feinde Verstärkung rufen (sie sind im Grunde das Äquivalent zur Späher-Klasse). Tragt möglichst dafür Sorge, dass eure Widersacher sie nicht aktivieren. Ihr könnt ihnen auch zuvorkommen, indem ihr die Glocken selbst sabotiert, wofür ihr an sie herankommen müsst.

Außerdem steht euch Henry Green zur Seite - zumindest punktuell, denn ihr könnt ihn jederzeit auf Feinde hetzen, indem ihr sie anvisiert und R1/RB drückt. Er greift sie kurz an, stiftet etwas Verwirrung und verschwindet nach einer Rauchbombe wieder. Das entstandene Chaos könnt ihr vielfältig nutzen, Feinde etwa hinterrücks massakrieren, euch an ihnen vorbeischleichen oder schnell eine der besagten Kisten öffnen. Da ihr diese Fähigkeit so oft einsetzen könnt wie ihr wollt, spricht wenig dagegen, ausgiebig Gebrauch davon zu machen. Die Herausforderung erfüllt ihr dadurch quasi nebenher. Feine Sache, das.

Das Öffnen der Kisten selbst ist keine große Sache, könnt ihr sie anhand der Markierung eures Adlerauges schnell erkennen. Achtet aber auf die verteilten Scharfschützen auf den Dächern, die man schnell mal übersehen kann. Schaltet sie am besten gleich zu Beginn aus.

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 107/1741/174
Henry stürzt sich kurz in die Meute und verschafft euch damit Zeit, unbemerkt voranzukommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einen Templer in der Nähe gefangen nehmen

Habt ihr alle drei Kisten durchsucht, hat Evie noch immer nicht die gesuchten Informationen in die Finger bekommen. Zeit, einen Wachposten auszuquetschen. Schleicht euch an einen beliebigen heran und nehmt ihn gefangen.

Packshot zu Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateErschienen für PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Henry finden

Kaum habt ihr das getan, ist Henry plötzlich spurlos verschwunden. Lauft zur Markierung…

Henrys Verschwinden untersuchen

… und sprecht dort die Kinder an, die euch Auskunft über merkwürdige Vorfälle geben.

Den Wagen des Entführers verfolgen

Die Vermutung bestätigt sich: Verlässt man sich auf andere, ist man verlassen Kaum habt ihr einmal die Unterstützung Henrys, schon lässt sich dieser entführen. Wie kann der Kerl sich morgens überhaupt die Schuhe zubinden? Jedenfalls liegt es natürlich an euch ihn wieder aufzuspüren. Setzt dafür eure Adleraugen ein - ihr erkennt die Spuren des Entführerwagens. Ihr müsst schon einen ordentlichen Weg zurücklegen, könnt die Spuren aber auch ohne das Adlerauge erkennen.

Henry finden

Herausforderungen:
- Wachen mit hängenden Fässern töten

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden67 Bilder
Die hängenden Fässer befinden sich in der Kanalisation - muss man auch erst mal drauf kommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein wichtiger Hinweis für euer eigenes Seelenheil: Ignoriert die Herausforderung fürs Erste - und die markierten Personen am besten gleich mit. Ersteres könnt ihr zum aktuellen Zeitpunkt noch gar nicht erledigen (es bringt also nichts, sich die Hacken danach abzusuchen), letzteres benötigt ihr schlicht nicht. Ihr könnt euch viel Stress ersparen, wenn ihr direkt in den Untergrund abtaucht, wo Henry gefangen gehalten wird. Zwei Eingänge gibt es dafür: Einer befindet sich unmittelbar an der Rückwand der Kirche. Haltet dort die Augen nach einem Gulli offen, über den ihr nach unten gelangt. Der andere Eingang befindet sich quasi direkt am gegenüberliegenden Ende der Karte. Wenn ihr vom Markt aus Richtung Halle schaut, lauft zum hinteren rechten Ende und springt dort eine Ebene hinunter. Ihr findet einen Durchgang, der euch ebenfalls in die Kanalisation führt.

Henry befreien

Lauft ein paar Meter, erledigt die wenigen Feinde, die sich euch in den Weg stellen und ihr findet Harry und die hängenden Fässer, die euch das Spiel bereits seit einiger Zeit unter die Nase reibt. Jetzt könnt ihr sie endlich einsetzen - achtet aber darauf, dass auch wirklich zwei Pappenheimer darunter stehen, da ihr den letzten Checkpoint sonst neu laden müsst, wenn ihr die Nebenmission erfüllen wollt. Macht noch die letzten Gegner platt, falls welche übrig geblieben sein sollten, und befreit den Assassinen aus seiner Gefangenschaft.

Henry aus dem Gebiet eskortieren

Weil Henry auch wirklich gar nichts auf dem Kasten hat, müsst ihr ihn nun noch ein Stück eskortieren. Mehrmals werdet ihr von einer größeren Gruppe angegriffen, beide Male solltet ihr deren Aufmerksamkeit so schnell wie möglich auf euch ziehen. Henry kann zwar durchaus was einstecken, aber nun auch wieder nicht so viel, dass ihr ihn „unbeaufsichtigt“ kämpfen lassen könntet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: