Belohnungen:

  • 1000Pfund
  • 450 XP
  • Herstellungsvorlage: Handschuh-Vorlage „Eiserner Tod“

Volle Synchronisations-Bonus:

  • 250 Pfund
  • 250 XP
Assassin's Creed Syndicate - Launch Trailer: Evie11 weitere Videos

Empfohlenes Level: 7

Diese Mission ist erst verfügbar, nachdem ihr Die Leibwache abgeschlossen habt.

Geräte benutzen, um die Reporter abzulenken

Herausforderungen:
- Die Reporter mit dem Zeitungsmädchen ablenken

Eine viel leichter erledigte Herausforderungen gibt es in Syndicate nicht allzu oft: Geht zu der kleinen Menge von Reportern und schaut euch hinter ihnen links um: Auf einem kleinen Vorsprung sitzt ein Mädel, das ihr ansprechen könnt. Jacob drückt ihr etwas Geld in die Hand, woraufhin sie ihren Job mit Bravour erfüllt und die Pressemenschen ablenkt. Leichter lässt sich diese Mission nicht abschließen.

Den Journalisten entkommen

Solltet ihr nicht schnell genug die Beine in die Hand nehmen, lockt die Kleine die Reporter direkt zu euch. In diesem Fall müsst ihr euch für einen Augenblick aus dem Staub machen, damit die Mission weitergehen kann. Ist natürlich keine große Sache, da euch die Typen kaum bis auf die Dächer Londons verfolgen.

Mrs. Disraelis Wagen erreichen

Begebt euch zum markierten Punkt, an dem die Dame bereits auf ihren Sklaven Helfer wartet.

Mrs. Disraeli nach Devil’s Acre eskortieren

Klingt nach einem schnell erledigten Job…

Den Journalisten entkommen

… wenn euch nicht plötzlich wieder ein paar Journalisten auf die Pelle rücken würden. Peitscht eure Pferdchen deshalb sofort ordentlich an, damit sie sich gar nicht erst an eure Fersen heften können. Die Presseheinis sind weitaus weniger hartnäckig als „richtige“ Gegner, ihr müsst es also bei der Flucht nicht übertreiben. Anschließend habt ihr alle Zeit der Welt, in Ruhe nach Devil’s Acre zu gurken.

Mrs. Disraeli durch den Slum eskortieren

Herausforderungen:
- Im Armenvierten nicht von Schlägern entdecken lassen

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 107/1741/174
Eine ältere (und vor allem reiche) Dame braucht für solch eine Gegend natürlich entsprechend Geleitschutz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hakt euch bei Mrs. Disraeli unter und bleibt anschließend über den gesamten Spaziergang stets soweit rechts wie möglich. Dadurch entgeht ihr den meisten Schlägern von vornherein. An zwei bis drei Stellen müsst ihr gegebenenfalls einen Augenblick warten, die Gegner kurz auf ihrer Patrouille beobachten und im richtigen Moment loslaufen. Ist aber alles halb so wild. Achtet auch auf Desmon, die Töle: Der Kläffer hat die nervige Angewohnheit, immer mal wieder lauthals zu bellen. Das macht natürlich Gegner auf euch aufmerksam; der Kreis um euch herum zeigt an, wie weit der Lärm reicht. Geht in solchen Momenten besonders auf Abstand zu den Typen hier. Sollte es doch mal zu einer Auseinandersetzung kommen, lasst Mrs. Disraeli kurz los und zieht den Angreifern einen neuen Scheitel.

Packshot zu Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateErschienen für PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Desmonds Bellen zum Hunde-Entführer folgen

Ein Halunke stiehlt Desmond (warum auch immer man das tun sollte) und haut mit dem Wadenbeißer ab. Ihr müsst lediglich dem Bellen des Hundes folgen, das durch Markierungen unübersehbar ist. Mit eurem Adlerauge erkennt ihr zudem die Fußspuren des Diebs

Mit Mrs. Disraeli entkommen

Haut die paar Hanseln am besten einfach zu Klump hauen. Das dauert nicht lange und macht es euch bedeutend einfacher, vor ihnen zu entkommen.

Mrs. Disraeli zur Downing Str. 10 eskortieren

Wäre auch das geschafft, müsst ihr die Dame nur noch zu Hause absetzen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: