Belohnungen:

  • 1000 Pfund
  • 500 XP
  • Monturen: Meisterassassine

Volle Synchronisations-Bonus:

  • 150 Pfund
  • 150 XP

Empfohlenes Level: 6

Assassin's Creed Syndicate - Launch Trailer: Evie11 weitere Videos

Diese Mission müsst ihr in eure Zug-Versteck annehmen. Wunder euch also nicht, wenn ihr sie nirgendwo auf der eigentlichen Karte entdecken könnt.

Den Aussichtspunkt erreichen

Herausforderungen:
- Weniger als 5 königliche Wachen töten

Ihr könnt auf viele verschiedene Wege den Tower of London zu betreten, doch ein besonders unauffälliger liegt unmittelbar vor euch, wenn ihr mit dem Boot fahrt. Nach wenigen Augenblicken kommt ihr an einer kleinen Brücke vorbei, unter der ihr hindurchschwimmen könnt. Geht durch das Holztor und achtet auf die passierenden Wachen. Sind sie vorbeigezogen, könnt ihr euch mit dem Seilwerfer nach oben zur Markierung schießen.

Ihr kennt das Spiel inzwischen: Bei diesen Story-Attentaten gibt es keine richtigen oder falschen Lösungswege per se, vielmehr könnt ihr euch selbst aussuchen, was ihr wie erledigen wollt. In dieser Mission habt ihr gleich drei verschiedene Nebenziele zur Wahl - und könnt sie entweder allesamt ignorieren, oder gar jedes einzelne davon erledigen. Im Zuge der Lösung werden wir alle drei Möglichkeiten der Reihe nach abarbeiten. Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Reihenfolge auch als Vorlage nutzen oder sie variieren, um diese Mission abzuschließen. Wir empfehlen euch jedoch, zuerst den Constable zu befreien, da er euch die Wachen im Umkreis des Towers vom Leib hält, sobald ihr ihm geholfen habt. Das macht den Rest bdeutend einfacher Ihr könnt aber genauso gut direkt mit der Tür ins Haus fallen, den White Tower stürmen und Lucy Thorne kaltmachen.

Noch ein Wort zur Herausforderung: Es ist äußerst einfach, keine Wache zu eliminieren. Achtet stets auf euer Adlerauge: Alle roten Feinde könnt ihr guten Gewissens beseitigen - die blauen solltet ihr hingegen unangetastet lassen. Ergreift im Zweifel lieber die Flucht.

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 107/1741/174
Jetzt steht euch einiges bevor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

1. Verbündete Wache

- Gelegenheit für einzigartiges Attentat

Die verbündete Wache benötigt ihr, um ein einzigartiges Attentat zu absolvieren. Sie befindet sich ein paar hundert Meter „vor euch“, wenn ihr den Aussichtspunkt erreicht habt. Das dunkelpinkfarbene Symbol markiert das Ziel.

Packshot zu Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateErschienen für PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Mit der verbündeten Wache reden

Der Kerl ist über zwei Körper gebeugt - allem Anschein nach hat er sich gerade seine Uniform besorgt. Sprecht mit ihm.

Die verkleideten Templer töten

Er verlangt von euch, drei als Wachen getarnte Templer auszuschalten. Euer Adlerauge leistet euch hier wieder einmal gute Dienste; wenn ihr bereits vorher den Constable befreit habt, müsst ihr nicht mal besonders vorsichtig vorgehen. Insgesamt sollte es kein großes Problem sein, die Gegner zu eliminieren. Ihr könnt u.a. eure Wurfmesser aus sicherer Entfernung nutzen.

Die verbündete Wache erreichen/rede

Kehrt zur verbündeten Wache zurück, sobald ihr den Auftrag ausgeführt habt und sprecht ihn an.

Den Tower infiltrieren

Nun ist er bereit, euch zu helfen. Mit seiner Hilfe könnt ihr Lucy Thorne vorspielen, gefangen worden zu sein. Achtet beim Laufen stets auf euren Erkennungsradius: Je langsamer ihr lauft, desto kleiner ist dieser. Besonders an Engstellen, an denen sich viele Feinde befinden, solltet ihr euch Zeit nehmen. Jedenfalls ist es euch mit dieser „Verkleidung“ nun möglich, an (roten) Wachen vorbeizugehen. Betretet also den Tower durch eine der Türen an der Seite und geht die Treppe ins obere Stockwerk hoch. Achtet immer auf euren Radius, damit die Gegner keinen Verdacht schöpfen. Wenn ihr es bis zu Thorne geschafft habt, könnt ihr sie nach einer kurzen Sequenz besonders cool um die Ecke schicken.

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden67 Bilder
Das einzigartige Attentat könnt ihr in dieser Mission relativ leicht ausführen, außerdem sieht's saucool aus. Lohnt sich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

2. Constable

- Unterstützungs-Gelegenheit

Wenn ihr den Constable aus seiner misslichen Lage befreit, wird er sich äußerst erkenntlich zeigen: Die königlichen Wachen unterstehen seinem Kommando und wenn ihr ihn befreit, wird er seine Wachhunde zurückpfeifen. Anschließend könnt ihr euch im gesamten Gebiet quasi frei bewegen. Es bietet sich also ihn, diese Nebenaufgabe gleich zu Beginn zu erledigen.

Mit dem Constable reden

Von eurem anfänglichen Aussichtspunkt aus befindet sich die Unterstützungs-Einheit rechts von euch. Ihr erkennt den Constable am lilafarbene Symbol. Nähert euch vorsichtig dem Haus und verschafft euch Zutritt. Ihr könnt die Türen im Erdgeschoss knacken, über offene Fenster einsteigen und mehr. Sucht euch was aus. Kämpft oder schleicht euch dann zur Zielperson vor.

Den Schlüssel finden

Eine der heisigen Wachen trägt den Schlüssel am Körper. Welche, erkennt ihr mit Hilfe des Adlerauges. Stehlt den Schlüssel oder schlagt den Gegner zu Kleinholz - spielt alles keine Rolle.

Den Costable befreien

Mit dem Schlüssel könnt ihr eure Zielperson befreien…

Mit dem Constable reden

… und mit ihr reden.

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 107/1741/174
Jetzt bloß keinen Mucks machen...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Den Constable erreichen

Der Constable geht auf den Vorplatz des Gebäudes, wo er ein paar seiner Männer zusammentrommelt. Sie sollen euch von nun an zur Seite stehen. Gut so, hört auf euren Chef, Leute! Nun sind alle königlichen Wachen außerhalb des Towers auf eurer Seite.

3. Chief Yeoman

- Tarn-Gelegenheit

Der Chief befindet sich links von euch und wird durch das grüne Schlüssel-Symbol markiert.

Den Generalschlüssel stehlen

Nähert euch der Infiltrations-Gelegenheit entweder von hinten, um den Schlüssen zu klauen, oder bratet ihr einfach eins über. Nun könnt ihr einige der Türen im Inneren des Towers und der näheren Umgebung öffnen. Braucht man nicht unbedingt, kann aber durchaus mal ganz praktisch werden.

Aus dem Tower of London entkommen

Habt ihr Lucy Thorne erst mal auf die ein oder andere Art eliminiert, müsst ihr nur noch aus dem Tower of London entkommen. Je nachdem, wie viel Lärm ihr vorher veranstaltet habt, wird das leichter oder schwerer - ein echtes Problem sollte es aber nicht darstellen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: