Belohnungen:

  • 264 Pfund
  • 250 XP

Wie auch schon die Templerjagd beginnt diese Mission automatisch, sobald ihr euch dem Zielgebiet nähert. Das hat aber auch Vorteile, denn sollte irgendetwas nicht euren Plänen entsprechend laufen, könnt ihr problemlos das Weite suchen. Wenn ihr etwas Entfernung zum Missionsort aufgebaut habt, wird diese automatisch abgebrochen. Ihr könnt es dann erneut versuchen, als wäre nie etwas gewesen. Und das kann hier durchaus praktisch sein.

Alle Blighters eliminieren

Herausforderungen:
- Gefangene Clinkers befreien und beschützen

Assassin's Creed Syndicate - Launch Trailer: Evie11 weitere Videos

Es bleibt dabei: Wenn ihr wollt, könnt ihr es hier vergleichsweise kurz und schmerzlosvoll machen, indem ihr mit Jacob alles kurz und klein knüppelt - nur habt ihr dann kaum eine Chance, die Nebenaufgabe zu erfüllen. Im recht überschaubaren Areal werden nämlich zwei Clinkers gefangen gehalten, die ihr automatisch befreit, wenn ihr ihre Bewacher ausschaltet. Anschließend helfen sie euch im Kampf gegen die Feinde, sind allerdings auch selbst sehr anfällig und knicken nach wenigen Treffern ein. Darum: Befreit die Kerle erst möglichst spät.

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 107/1741/174
In der Mission Spitalfields geht's mal wieder ordentlich zur Sache.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Außerdem trefft ihr hier zum wahrscheinlich ersten Mal auf die Gegnertypen Scharfschütze und Späher, zu erkennen am Symbol über ihrem Kopf, nachdem ihr sie mit dem Adlerauge identifiziert habt. Ersterer kann euch über weite Entfernung treffen und andere Feinde auf euch aufmerksam machen, Zweitgenannter Verstärkung rufen, was schnell ungemütlich werden kann. Allein deshalb ist es keine schlechte Idee, die Mission vorsichtig und in Evies Haut anzugehen.

Schwingt euch mit der Assassinin am besten von Haus- zu Haus und knockt nacheinander die anwesenden Wachen aus. Viele patrouillieren auf separaten Pfaden, sodass es nicht sonderlich schwierig ist, sie ungesehen außer Gefecht zu setzen. Denkt jedoch auch daran, in Gebäuden nachzuschauen - auch hier lauern Fehler auf einen Fehler eurerseits. Tut ihnen nicht diesen Gefallen.

Der nachfolgende Absatz setzt voraus, dass ihr die drei vorangegangen Missionen bereits erledigt habt, da er sich darauf bezieht, was nach dem Abschluss der vierten und damit letzten Mission geschieht. Da ihr diese jedoch frei wählen könnt, schaltet ihr die Bandenkriege womöglich nach einem anderen Auftrag als diese hier frei.

Habt ihr alle vier Missionen der dritten Sequenz erfüllen, öffnet sich automatisch eure Karte und ein neuer Auftrag und Missionstyp wird verfügbar: Bandenkriege. Wenn ihr diesen für euch entscheidet, ist Whitechapel endgültig befreit und unter eurer Kontrolle.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: