Nachdem ihr die Mission Irgendwo, wo’s grün ist abgeschlossen habt, zieht Assassin’s Creed Syndicate die Samthandschuhe aus und lässt euch selbst entscheiden, wie’s weitergehen soll. Die Missionsbeschreibung lautet dabei nur etwas vage Whitechapel erobern, was nun nicht so wirklich hilfreich ist. Wenn ihr allerdings die Karte öffnet, wird es sogleich ein wenig offensichtlicher: Neben unzähligen kleinen Symbolen stechen vor allem die gelb-goldenen ins Auge. Diese markieren sogenannte Erinnerungen - quasi Storymissionen. Vier Stück davon gibt es momentan, vier „Mal“ sollt ihr Whitechapel aus dem Klauen von Rexford Kaylock erobern. Zufall? Wohl kaum.

Die folgenden vier Missionen sind vor allem dazu da, euch die verschiedenen Missionstypen näherzubringen. Für den Verlauf des Spiels ist es irrelevant, in welcher Reihenfolge ihr die Mission angeht. Wir empfehlen euch, sie sogar für ein paar Minuten zu ignorieren und euch erst einmal mit dem Londoner Stadtteil Whitechapel vertraut zu machen. Es gibt hier jede Menge zu entdecken. Wir beginnen im Zuge dieser Lösung jedoch mit dem Auftrag:

Die Suche nach dem Strassenkind

Belohnungen:

Assassin's Creed Syndicate - Launch Trailer: Evie11 weitere Videos
  • 350 Pfund
  • 250 XP

Kinderbefreiung

Belohnungen:

  • 132 Pfund
  • 200 XP

Das Lagerhaus erreichen

Die Knirpsin Clara O’Dea bittet euch auf etwas altkluge Weise, ein paar Kinder zu retten. Lauft dazu zur markierten Fabrik.

Den Vorarbeiter töten

Wenn ihr es auf die harte Tour erledigen und nicht viel Zeit verlieren wollt, ist es durchaus möglich, mit Jacob auf brachialere Art einzusteigen und die Fäuste sprechen zu lassen. Die Masse der Gegner ist überschaubar, ihre Ausrüstung zweitklassig. Kann man schon mal machen, nur…

Alle Kinder befreien

Herausforderungen:
- Keinen Alarm auslösen

Assassin's Creed Syndicate - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 107/1741/174
Um die kleinen Knirpse zu retten, solltet ihr sehr vorsichtig vorgehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

…werdet ihr dann kaum die Nebenmission erfüllen und alle Kinder retten können. Drei Gruppen befinden sich auf je drei verschiedenen Stockwerken im Gebäude, sodass Evie eigentlich eure natürliche Wahl sein sollte. Sie ist für behutsames Vorgehen gemacht.

Packshot zu Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateErschienen für PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Ein paar Tipps, denn einen Königsweg zum Befreien gibt es nicht. Nutzt so viel wie möglich euer Adlerauge, idealerweise mit der Fähigkeit XXX, damit ihr Feinde auch durch Wände hindurch ausspähen könnt. Äußerst praktisch hier. Erledigt die Wachen ruhig, passt dabei nur auf, nicht von ihren Kollegen entdeckt zu werden. Lauft zudem möglichst permanent im Schleichmodus und schaut euch immer zweimal um, sonst könnt ihr schnell eine böse Überraschung erleben. Schnappt euch die Kindergruppe im obersten Stockwerk zudem am besten ganz am Schluss, da hier auch der Vorarbeiter herumläuft.

Ohnehin ist diese Gruppe am schwersten zu befreien, ohne entdeckt zu werden. Trennt unbedingt den Wachmann vom Vorarbeiter, um freie Bahn zu haben. Anschließend könnt ihr im Rücken des Vorarbeiters erst die Kinder befreien, ihn dann erledigen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: