Assassin’s Creed: Syndicate bietet euch sowohl einen geheimen Charakter als auch eine völlig neue Epoche, die bislang noch in keinem Spiel von Ubisofts Meuchler-Serie vorkam. Die neue Heldin heißt Lydia Frye und als Nachfahrin von Jacob Frye erlebt sie spannende Abenteuer während des Ersten Weltkriegs.

Assassin's Creed Syndicate - Lydia Frye – Der geheime Charakter im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 104/1071/107
Oh mein Gott! Es ist Winston Churchill!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

AC - Syndicate: Wer zum Teufel ist Lydia Frye?

Lydia Frye ist die Enkelin von Rabauken Jacob Frye, einer der beiden Hauptpersonen von AC: Syndicate. Und da die junge Frau auch zum Meuchlerin ausgebildet wurde und dem Bund der Assassinen angehört, kann sie dasselbe wie ihr Vorfahr Jacob.

So schaltet ihr Lydia Frye frei

Damit ihr mit Lydia in den Ersten Weltkrieg starten könnt, müsst ihr zumindest die sechste Sequenz erreicht haben. Geht dann an die Themse und am östlichsten Punkt der Karte ist mitten in Londons großen Fluss ein mysteriöses Zeitreiseportal, das euch in die Zukunft und in die Haut von Lydia Frye versetzt. Damit ihr das Portal auch findet, haben wir es auf dem Bild hier markiert.

Assassin's Creed Syndicate - Lydia Frye – Der geheime Charakter im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Hier findet ihr das Zeitreiseportal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der große Krieg

In der Zukunft der 1910er Jahre tobt gerade der Erste Weltkrieg, wenn auch in leicht anderer Form, als es in den üblichen Geschichtsbüchern steht. Denn im Assassins-Creed-Universum haben die Deutschen eine mächtige Luftflotte aus Zeppelinen gebaut und greifen damit London an! Potz Blitz! Daher werdet ihr auch kurz nach eurer Ankunft in London von niemand geringerem als dem späteren Premierminister Winston Churchill begrüßt und an die Heimatfront geschickt.

Assassin's Creed Syndicate - Lydia Frye – Der geheime Charakter im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Zeppeline und FLAK, das passt!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn jemand muss ja schließlich die FLAK-Stellungen besetzen und damit böse deutsche Zeppeline vom Himmel pusten. Im weiteren Verlauf der Weltkriegs-Mission jagt ihr als Assassine deutsche Spione, erledigt Infiltrationstrupps des Kaisers und erkundet einen großen Teil von London im Gebiet um die berühmte Tower-Bridge. Ihr könnt das Szenario mit Lydia Frye jederzeit über das Portal verlassen und wieder betreten.
Die Aktivitäten im Ersten Weltkreig im Überblick:

  • FLAK-Stellungen bedienen
  • Spione jagen
  • Feindliche Trupps erledigen

Ihr kommt gar nicht erst bis zur sechsten Sequenz in AC: Syndicate? Dann ist unsere Komplettlösung sicher das Richtige für euch!