Assassin’s Creed: Syndicate hetzt euch auf der Suche nach Londoner Geheimnissen quer durch Großbritanniens Hauptstadt im 19. Jahrhundert. Ein solches Geheimnis von London sind kleine Spieluhren, die es zu sammeln gilt. Wir zeigen euch in einem Video, wie ihr die Uhren in Ubisofts aktuellem AC: Syndicate findet und für was die Dinger sonst noch gut sind.

Assassin's Creed Syndicate - Londoner Geheimnisse – Spieluhren und wo ihr sie findet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 104/1071/107
Auf zur Spieluhr-Hatz!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

AC: Syndicate: Londoner Geheimnisse – Das steckt hinter den Spieluhren

Es gibt insgesamt 32 Spieluhren, welche über alle sieben Bezirke von London verteilt sind. Die Spieluhren enthalten außerdem Assassinen-Embleme, die im Gegenzug in einem versteckten Keller eine Tür zu einem Schatz öffnen. Sobald ihr den Keller betretet, geht die zugehörige Quest los und ihr dürft die Spieluhren sammeln. Diese sind jedoch nicht auf der Map markiert, sondern müssen mühsam von Hand gefunden werden. Ihr bekommt lediglich eine kleine Hilfestellung, wenn ihr euch auf 15 Meter einer Spieluhr nähert, denn dann hört ihr ihre Melodie. Wenn ihr sogar auf 5 Meter an eine Uhr gelangt, wird sie schließlich auf der Karte markiert. Das folgende Bild zeigt übrigens, wo sich das geheime Kellergewölbe befindet.

Assassin's Creed Syndicate - Londoner Geheimnisse – Spieluhren und wo ihr sie findet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Das geheime Kellergewölbe der Spieluhren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Video-Guide zu den Spieluhren

In eurem Logbuch werden die Standorte der Spieluhren in Hinweisbildern grob erklärt. Da die suche aber dennoch einiges an Zeit und Nerven kostet, haben wir für euch einen Video-Guide aus dem YouTube-Kanal PS4Trophies hier verlinkt, in dem ihr alle Standorte der Spieluhren sehen könnt.

12 weitere Videos

Der Mühen Lohn

Wenn ihr alle Spieluhren habt und mit den Assassinen-Symbolen die geheime Tür im Keller geöffnet habt, bekommt ihr ein brandneues Kostüm für Eevie spendiert, das Aegis-Outfit. Die Klamotten verringern den erlittenen Schaden aus Fern- und Nahkampfangriffen um 10 Prozent und erhöhen den Schaden, den ihr mit eurem Stockdolch anrichtet um ebenfalls 10 Prozent.
Falls ihr noch mehr Hilfestellung und Tipps für das Durchzocken von Assassin’s Creed: Syndicate benötigt, dann schaut euch doch mal unsere Komplettlösung zum Assassinen-Epos an. Ihr findet den Guide unter dem angegebenen Link bei uns auf Gamona.

Assassin's Creed Syndicate - Londoner Geheimnisse – Spieluhren und wo ihr sie findet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 104/1071/107
Eevies neuer Lieblingsfummel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken