Das zehnte und letzte Groschenroman-Verbrechen bei Assassin’s Creed Syndicate heißt Mord im Palast. Für diesen werdet ihr auch besonders gut belohnt, denn es gibt dafür Stockdolche, 2.000 XP und 3.000 £. Allerdings nur dann, wenn ihr gleich beim ersten Mal den richtigen Mörder beschuldigt. Mit unserem Guide zu allen Groschenroman-Verbrechen führen wir euch ans Ziel und dieses lautet: Löst den verblüffenden Mord an einer Palastwache. Sobald ihr den Auftrag an euch genommen habt, betretet ihr den Palast und müsst den Palastwachmann untersuchen.

Erinnerung 10 – Der Palastwachmann

Die Leiche befindet sich in dem Arbeitszimmer der Queen, in das ihr geführt werdet. Bei der Untersuchung der Leiche stellt ihr fest, dass der tote Palastwachmann mit weit geöffnetem Mund und mit aufgerissenen Augen auf dem Boden zusammengesackt ist. Wunderlich ist, dass ihr an der Leiche keine Einwirkung von Gewalt erkennen könnt. Hier trefft ihr auf eine Verdächtige: Queen Victoria. Hat sie diesen Mord begangen? Sie erzählt euch von einem VIP-Event, welcher am Abend stattfinden soll. Insgesamt gibt es im Arbeitszimmer der Queen sechs Hinweise. Die Leiche und die folgenden Gegenstände:

Assassin's Creed Syndicate - Dreadful Crimes: Lösung aller Verbrechen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 107/1331/133
Das letzte Groschenroman-Verbrechen wird einige Fragen beantworten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Vase
  • Tresor
  • Brief von Scotland Yard
  • Fenster
  • Gästeliste

Sprecht erneut mit der Queen, um weitere Orte freizuschalten.

Erinnerung 10 – Arties Hof

Auf Arties Hof findet ihr zwei Zeugen. Den einen kennt ihr schon aus dem ersten Groschenroman-Verbrechen. Sprecht mit Buck und Dooley und ihr werdet von ihnen Hilfe beim Erkennen und Lesen der Hinweise vor Ort erhalten. Insgesamt findet ihr hier zwei Hinweise.

Packshot zu Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateErschienen für PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:
  • Beweiswand (Hier sammeln sich alle Groschenroman-Verbrechen, die auf eine heiße Spur hindeuten)
  • Leeres Papier (Zündet direkt davor eine Rauchbombe, um die unsichtbare Tinte zu aktivieren)

Habt ihr das leere Blatt Papier gelesen, schaltet ihr den nächsten Ort zur Untersuchung frei.

Erinnerung 10 - Purlock Publishing

Begebt euch jetzt zu Purlock Publishing, wo ihr zwar keine Zeugen finden werdet, dafür aber schockierende Hinweise. Diese Gegenstände müsst ihr finden:

  • Dynamitkisten
  • Karte
  • Druckfahne
  • Antiroyalistische Flugblätter

Ihr stellt fest, dass eine Bombe im Palast versteckt sein soll, damit eine unglaubliche Story in einem Groschenroman veröffentlicht werden kann. Passt ja, wenn der Verleger sowieso kein Fan der Royals ist.

Erinnerung 10 – Zurück im Palast und Bomben-Alarm

Jetzt müsst ihr schnell zurück zum Palast und mit einem Palastwachmann sprechen. Anschließend habt ihr eine Minute Zeit, drei Gäste und die Queen zu evakuieren. Los geht’s! Die Queen findet ihr im oberen Stockwerk. Habt ihr die Lady rausgeschickt, klettert schnell aus dem Fenster, um aus dem Palast zu entkommen. Ihr werdet in eure Erinnerungen teleportiert.

Erinnerung 10 – Gedächtnispalast

Hier müsst ihr verschiedene Hinweise untersuchen und Zeugen befragen. Folgt dem imaginären roten Faden, um nichts zu verpassen. Ihr werdet Henry Raymond sehen, danach mit Artie, Douglas, Mrs. Ashton, Colonel Asquith, Curtis und wieder mit Artie sprechen können. Folgende Hinweise müsst ihr untersuchen:

  • Dynamitkisten
  • Verstreute Papiere
  • Zeitung
  • Spinne

Anschließend habt ihr alle Hinweise und Verdächtige unter die Lupe genommen und solltet das Motiv und den Täter kennen.

Assassin's Creed Syndicate - Dreadful Crimes: Lösung aller Verbrechen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden26 Bilder
Damit ihr die Draedful Crimes endgültigt löst, begebt ihr euch in euer Gedächtnis palast. Die erste Anspielung auf Sherlock Holmes.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erinnerung 10 – Lösung und Spoiler

Ihr werdet feststellen, dass es keinen Mord an Raymond gegeben hat. Dieser hat seinen Tod vorgetäuscht, um an den Tresor der Queen heranzukommen. Er klaut das Zepter und nimmt Artie als Geisel – die Verfolgung beginnt. Ihr müsst Raymond erreichen. Klettert dafür schnell hoch auf das Dach, ohne euch heranschleichen zu wollen. Oben angekommen steht ihr vor Raymond und übernehmt daraufhin die Rolle eurer Schwester, bzw. eures Bruders. Klettert von der anderen Seite hoch auf das Dach und schnappt euch den Verbrecher von hinten. Die Fälle sind gelöst und Artie wird irgendwann ein großer Schriftsteller: Arthur Conan Doyle, der Erschaffer von Sherlock Holmes.

Assassin's Creed Syndicate - Launch Trailer: Jacob11 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: