Optionale Ziele:
- Zwei Schlösser knacken
- Ale Truhen im Fort plündern

Nach dem Intro zu Sequenz 6 plant ihr mit Jack eine Raubzug in Verkleidung von Bandenmitgliedern. Ihr müsst zwei Bandenmitglieder töten, die bereits auf der Flucht sind und dürft sie nicht aus dem Blick verlieren. Von der Hauptstraße aus biegen sie gleich rechts in den ersten Weg ein und versuchen über die Häuser zu entkommen. Die Kleidung dieser beiden nutzt ihr nun zur Tarnung.

Ihr müsst nun innerhalb von vier Minuten die komplette Aktion durchziehen, was aber mehr ist,als ihr braucht, wenn ihr nicht trödelt. Klettert auf die Spitze des Turms, auf dem eine Union Jack Flagge weht. Schneidet diese britische Flagge vom Mast. Die Wache die auf dem Turm steht, muss euch nicht einmal bemerken, wenn ihr hinterrücks an ihr vorbei klettert. Mit diesem Zeichenbeginnt der Überfall. Wenn die Schlacht beginnt, könnt ihr zur Wache zurück – er ist mit den einstürmenden Angreifern beschäftigt und kann problemlos von hinten erstochen werden.

Assassin's Creed: Rogue - Launch Trailer8 weitere Videos

Nutzt den Tumult der Schlacht, um unerkannt unten auf der Bodenebene die Schuppen zu plündern. Auf dem Radar erkennt ihr die Orte durch blau gefärbte Schatzkisten, liegen auch alle recht nah beienander. Einfach an die breiten schimmernden Holztore herantreten, deren Schlösser gegebenenfalls knacken, in die Lagerschuppen hinein marschieren, alle Kisten plündern und raus, denn die Uhr tickt weiter gegen euch. Ihr braucht nur 10000 Münzen für die Mission, aber es ist durchaus möglich, alle Kisten zu knacken. Läuft die Zeit ab, rückt die britische Verstärkung heran. Durch den Tumult werdet ihr aber keine Probleme mit Gegnern haben. Zumindest bis die primäre Aufgabe geköst wurde. Danach müsst ihr nur noch entkommen, bevor die Zeit abläuft. Also raus aus der roten Sperrzone und aus dem Blick der Verfolger entkommen. Sucht euch ein Versteck, in dem ihr nicht gesehen werdet.

Erinnerung 2: Liebkostung von Stahl

Optionale Ziele:
- Keinen Giftschaden nehmen
- Keinen Kampf eingehen

Hytham führt euch zu einem Herrenhaus, in dem sich Hope befinden soll. Wenn ihr das optionale Ziel erreichen wollt, dann geht jedem Konflikt aus dem Weg – es gibt reichlich Ausweichmöglichkeiten. Ihr müsst ja nur Hytham hinterher dackeln, und der ist nicht sonderlich schnell. Am Herrenhaus angekommen übernimmt die Armee den Kampf für euch. Ihr brauch die gedeckten Gegner also nicht selbst zu erledigen. Die sind beschäftigt. Klettert einfach rechts von Haus den Baum hoch und lupft über die Mauer.

Direkt über dem Haupteingang des Hauses ist ein Balkon, den ihr kletternd erreichen könnt. So erreicht ihr das Dach. Haltet nach einem Dachfenster für das Lagerhaus Ausschau, das anstelle der Ziegel eingebaut wurde – da müsst ihr hin. Shay kracht durch und wird unten von Hope durch Gas vergiftet. Sie hat gerade ein Gegengift eingenommen und ist immun. Shay aber nicht. Verlasst sofort den giftigen Boden, damit ihr das erste optionale Ziel erreichen könnt und keinen aktiven Giftschaden abseits der Handlung erleidet.

Klettert anhand der Holzbalken neben der Erhöhung aus dem Raum heraus – immer an der Wand entlang bis zu dem etwas höher gelegenen Gatter. Ihr dürft auch weiterhin nicht auf den mit Gas überströmten Boden fallen. Darum hilft nur ein beherzter Sprung auf die gegenüberliegende Seite zum Käfig und dann weiter aqn der Wand entlang. Links neben dem großen Gatter findet ihr einen Riss in der Wand – quetscht euch da durch. Über den Aufzugschacht mit dem Flaschenzug geht er zurück auf den Balkon. Allerdings fängt das Gift nun an zu wirken (handlungsbedingt, das hat nichts mit dem optionalen Ziel zu tun). Shay leidet unter eine Schwächung. Dem könnt ihr durch Rennen entgegenwirken.

Ihr sollt trotz Vergiftung Hope hinterher jagen. Sieh hinterlässt Gasgranaten, die euch schwächen . Und ebenfalls keinen Einfluss auf die Nebenaufgaben haben, da sie euch vorher gutgeschrieben wird. Also einfach durchlaufen, immer über die Dächer. Da auch sie nie wirklich nach hinten schaut, könnt ihr sie so relativ schnell einholen und mit einer Sprungattacke ausschalten. Klappt das nicht, kommt es zum direkten Duell, bei dem ihr wie bei Assassinen üblich auf Konterattacken setzten müsst. Weil ihr sonst nur schwer zu ihr durchdringt. Lasst nicht zu, dass sie selbst kontert. Wartet lieber ab.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: