Assassin's Creed: Rogue erscheint auch für den PC, wie Ubisoft enthüllte. Das aber nicht groß in einer Pressemitteilung, sondern eher leise am Ende eines neuen Story-Videos.

Assassin's Creed: Rogue - Erscheint auch für den PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 24/271/27
Assassin's Creed: Rogue erscheint erst Anfang 2015 für den PC, kommt für das System 2014 doch bereits Unity.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dort wird das Cover gezeigt, über diesem prangt mit "Anfang 2015" der Veröffentlichungszeitraum. Einen genauen Termin nannte Ubisoft bislang noch nicht. Und wer sich den Titel für den Rechner – oder Xbox 360 bzw. PlayStation 3 - vorbestellt, erhält noch die Zusatzmission "Die Belagerung von Fort de Sable".

Dass Ubisoft an einer PC-Fassung arbeitet, kommt absolut nicht überraschend. Nachdem Associate Producer Karl Von Der Luhe bereits meinte, sich die Möglichkeit anzuschauen, tauchte kürzlich die PC-Version in der Datenbank der brasilianischen Alterseinstufungsbehörde auf.

Erscheinen wird Assassin's Creed: Rogue für die beiden genannten Konsolen am 13. November 2014. Angesiedelt ist der Titel Mitte des 18. Jahrhunderts während des Siebenjährigen Kriegs und lässt euch neue Orte quer durch Nordamerika erkunden. Darunter der frostige Nordatlantik, das Appalachen-Flusstal und New York.

Währenddessen schlüpft ihr in die Rolle des Templers Shay Patrick Cormac, der unter dem Verrat der Bruderschaft leidet und sich zu einem Assassinen-Jäger entwickelt.

Freuen darf man sich auf die Rückkehr der beliebten Seefahrt-Komponenten, die im Vergleich zu Assassin's Creed 4: Black Flag weiterentwickelt wurden.

Neben Rogue wird Ubisoft Assassin's Creed Unity am 13. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 herausbringen.

9 weitere Videos

Assassin's Creed: Rogue ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 10. März 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.