Das neue Assassin's Creed für die beiden betagten Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 könnte auf den Namen Assassin's Creed: Rogue hören (statt Assassin's Creed: Comet).

Assassin's Creed - Assassin's Creed: Rogue für Xbox 360 und PS3 gelistet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 27/321/32
Ubisoft dürfte eine Ankündigung bald vornehmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das zumindest ging aus einem inzwischen wieder entfernten Eintrag des Händlers World of Games vor, der schon in der Vergangenheit den ein oder anderen richtigen Eintrag kurz vor einer Spieleankündigung offenbarte.

Darf man den weiteren Angaben glauben, so kommt das Spiel am 28. Oktober 2014 auf den Markt – das wäre also der gleiche Tag, an dem auch Assassin's Creed Unity für PC, Xbox One und PlayStation 4 herauskommt.

Dass sich ein Assassin's Creed für PS3 und Xbox 360 in Entwicklung befindet, bestätigte Ubisoft erst vor wenigen Wochen. Hier hieß es, das Spiel schon bald zu enthüllen. Darüber hinaus gab man an, den Titel im gleichen Zeitraum wie Unity zu veröffentlichen.

Assassin's Creed: Rogue passt vom Namen her auch zum angeblichen Inhalt, der schon im März im Netz auftauchte, bisher aber nie bestätigt wurde. Da dieses Gerücht im Grunde parallel zu den später bestätigten Unity-Gerüchten hervorkam – und das auch noch aus identischer Quelle -, ist dessen Echtheit durchaus wahrscheinlich.

Demnach spielt man also einen Templer namens Shay im Jahr 1758, der den Atlantischen Ozean bereist den Kapitän seines Schiffs verrät. Auftauchen sollen einige bekannte Charaktere, darunter Haytham Kenway und Adewalé.

Assassin's Creed: Rogue ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 10. März 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.