Nachdem Ubisoft in den letzten Tagen über Facebook einige Hinweise streute, enthüllten sie nun offiziell Assassin's Creed: Revelations. Das Spiel erscheint im November 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und wird den Höhepunkt der Abenteuer von Ezio darstellen.

Assassin's Creed: Revelations - Endlich enthüllt: Spielt in Konstantinopel, erstes Bild

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAssassin's Creed: Revelations
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 29/301/1
Der erste Screenshot
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Assassin’s Creed Revelations spielt in Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren.

Wieder mit dabei wird zudem der Multiplayer-Modus sein, der mehr Spielmodi, mehr Karten und mehr Charaktere mitbringt.

Zudem verspricht Ubisoft, dass das laut eigenen Angaben "letzte Kapitel in der Assassin’s-Creed-Saga" revolutionäre Spielelemente enthält, durch die ihr sowohl die Erinnerungsstruktur von Desmond als auch den Animus manipulieren könnt, um die Mysterien seiner Vergangenheit aufzudecken und mehr über seine Zukunft zu erfahren.

"Das letzte Kapitel von Ezios Geschichte zu liefern, ist ein wichtiger Meilenstein für die Marke Assassin’s Creed, unsere Fans und uns", sagt Alexandre Amancio, Creative Director von Ubisoft. "Assassin’s Creed Revelations enthält eine ganze Menge neuer Features und einige signifikante Überraschungen. Wir können es nicht abwarten, zu zeigen, was Besucher auf der diesjährigen E3 zu sehen bekommen."

Assassin's Creed: Revelations ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 01. Dezember 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.