Am 5. Dezember wird Ubisoft Assassin’s Creed Pirates auf Smartphones und Tablets bringen. Erhältlich sein wird das Spiel ab diesem Tag für iOS- und Android-Geräte zum Preis von 4,49 Euro - die genauen Voraussetzungen sind noch nicht bekannt.

Laut Ubisoft steckt dahinter ein vollkommen eigenständiges 'Assassin's Creed'-Spiel, in dem man in die Haut des Kapitäns Alonzo Batilia schlüpft. Mit diesem erforscht man die Karibik im Goldenen Zeitalter, zieht in Echtzeit-Seeschlachten und rekrutiert neue Crew-Mitglieder.

Dabei ist es stets das Ziel, nicht nur der "gefürchtetste Pirat" zu werden, sondern auch La Buses legendären Schatz zu bergen. Im Laufe der Zeit trifft man auf Templer, Assassinen und berühmte Persönlichkeiten, darunter Blackbeard, Bellamy und Hornigold.

Im Grunde dreht sich in Assassin’s Creed Pirates alles um Seeschlachten, man macht sich auf zu verschiedenen Inseln und kann darüber hinaus zwischen mehreren Schiffen mit unterschiedlichen Eigenschaften wählen. Die Schiffe lassen sich wiederum individualisieren.

Wie das Spiel in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video. Ubisoft zufolge handelt es sich dabei um Gameplay-Material.

2 weitere Videos

Assassin’s Creed Pirates erscheint demnächst für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen.