Assassin's Creed Origins ist endlich offiziell! Lange haben wir darauf gewartet, dass die legendäre Reihe ihr Comeback feiert. Und nun steht fest, dass der nächste Ableger in Ägypten spielen wird. Den ersten packenden Trailer samt zahlreicher Gameplay-Eindrücke gab es jetzt auf der Pressekonferenz von Microsoft.

Assassin's Creed: Origins - E3 2017: Official World Premier Trailer6 weitere Videos

Assassin's Creed Origins wird also im alten Ägypten spielen und euch in die Rolle von Bayek versetzen. Er ist einer der letzten Gesetzeshüter in seiner Heimat und muss nun gegen eine dunkle Bedrohung ankämpfen. In Assassin's Creed Origins sollen Rollenspielelemente auch wieder mehr Platz haben.

Bayek bei der Arbeit

Neben dem ersten Trailer, der euch einen Eindruck von Assassin's Creed Origins geben soll, gab es auch tatsächliche Gameplay-Szenen. Bayek besucht dort in die Stadt Siwa, in der er ein falsches Orakel erledigen soll. Alle gezeigten Szenen stammen aus einer Alpha-Version und wurden auf der Xbox One X in 4K aufgenommen. So gibt es unter anderem Waffen, die verschiedene Werte besitzen und von erledigten Feinde fallengelassen werden können.

Vor allem die Kämpfe scheinen aber ein komplettes Make-Over bekommen zu haben. Auf den ersten Blick hatten die Kämpfe etwas von Dark Souls oder ähnlichen Rollenspielen. Assassin's Creed Origins erscheint am 27. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PS4.

Assassin's Creed: Origins erscheint am 27. Oktober 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.