Die vermeintlichen Leaks zum neuen Assassin's Creed reißen einfach nicht ab. Nachdem bereits der angebliche Titel "Origins" samt einigen Gameplay-Infos an die Öffentlichkeit gebracht wurde, gibt es nun ein erstes Bild vom Spiel. Dieses wurde direkt vom Bildschirm abfotografiert, als Assassin's Creed Origins gespielt wurde.

Assassin's Creed: Origins - Erster Screenshot aus dem neuen Teil geleakt?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAssassin's Creed: Origins
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 84/851/85
Dieses Bild soll den neuen Assassin's-Creed-Teil zeigen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das entsprechende Bild zu Assassin's Creed Origins findet ihr hier. Darauf ist die Spielfigur zu sehen, die - wie bereits in anderen Leaks vorhergesagt wurde- einen Schild und Bogen auf dem Rücken trägt. Zudem wird es wohl wieder die Möglichkeit geben, Boote zu steuern. Seeschlachten sollen auch ihre Rückkehr im neuen Assassin's Creed feiern. Rein vom optischen Eindruck würde auch das ägyptische Setting zu dem Bild passen. Der Text in der oberen Ecke besagt "Follow Shadya zu Khenut's Villa". Khenut war eine ägyptische Königin, die etwa 2500 vor Christus mit König Unas gelebt hat.

Ist das Bild echt?

Ubisoft hat sich gegenüber der Seite Gamesradar nicht zu einem Kommentar hinreißen lassen. Die Rückkehr der Assassin's-Creed-Reihe wird schon seit einiger Zeit für Ende des Jahres spekuliert. Auf der E3 soll der neue Teil dann angekündigt werden. Wir sind gespannt, ob sich das Bild als echt herausstellt. Bis dahin behandeln wird dies noch mit etwas Skepsis.

Assassin's Creed: Origins ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.