Mit Assassin’s Creed Memories kündigte Ubisoft ein neues iOS-Spiel an, das in Kürze erscheinen wird und kostenlos spielbar ist. Laut Ubisoft handelt es sich dabei um einen Titel mit Karten-, Rollenspiel- sowie Strategie-Elementen.

Während der Reise durch die Zeit muss man Gilden gründen, berühmte Verbündete rekrutieren und andere Spieler besiegen. Unter anderem geht es in das Renaissance-Italien und das koloniale Amerika, aber auch einige neue Epochen sollen mit dabei sein.

Neben einem Einzelspieler wird es Mehrspieler-Kämpfe geben, bei denen bis zu 40 Spieler gegeneinander antreten können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Individualisierung und Strategie, wobei man selbst entscheidet, welcher Assassine man sein will und welche Fan-Lieblinge aus den Reihen der Verbündeten man an seiner Seite haben möchte.

Der Softlaunch fand bereits in einigen Gebieten statt, im Sommer dann wird Assassin’s Creed Memories weltweit verfügbar sein. In Australien ist das Spiel schon erhältlich – wer es also testen möchte, kann dies mit einem entsprechenden iTunes-Account tun.

Das Spiel entstand in Zusammenarbeit mit GREE und PlayNext.

"Das Card-Battle-Genre ist äußerst beliebt auf der ganzen Welt und GREE und PlayNext haben ihr Know-How und ihre Kompetenz in diesem Bereich unter Beweis gestellt. Daher sind wir uns sicher, dass sie mobilen Spielern eine großartige neue Möglichkeit bieten werden, die Reichhaltigkeit des Assassin’s Creed-Universums auszukosten", sagt Jean Michel Detoc, Managing Director, Ubisoft Mobile Division.

Assassin’s Creed Memories ist für iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.