Assassin’s Creed Chronicles: China wird der erste Teil bzw. das erste Kapitel von mehreren sein. Bei dem Spiel handelt es sich um ein komplett eigenständiges Spiel in einer "2,5D-Perspektive", das in China angesiedelt ist und Mitte des 16. Jahrhunderts spielt.

Assassin’s Creed Chronicles: China - Ubisoft plant weitere Ableger mit anderen Epochen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 14/171/17
Die Reise nach China ist nur der Anfang.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man ist der letzte verbliebene Assassine der Chinesischen Bruderschaft. Hier trifft man während des Abenteuers auf traditionelle Pinselmalereien und chinesische Architektur, übt Parkours auf der Chinesischen Mauer aus und meuchelt Gegner aus den Schatten heraus.

Währenddessen schlüpft man in die Rolle von Shao Jun, die ihre Fähigkeiten unter anderem dem Assassinen Ezio Auditore erlernte. Bekannt ist sie aus dem Kurzfilm Assassin's Creed: Embers.

Creative Director Alex Amancio zufolge mag man die Idee hinter dem Side-Scrolling-Konzept von Mark of the Ninja. Also dachte man sich, dass es doch großartig wäre, auch andere Universen in diesem Stil zu erkunden.

Eine "wirklich coole" Sache der Kapitel von Assassin’s Creed Chronicles sei, dass jedes den Kunststil repräsentiere, der in der jeweiligen Epoche angesagt war. In Assassin’s Creed Chronicles: China ist es quasi die chinesische Tusche: also sehr Schwarz und Rot gehalten.

Bei jedem anderen Charakter in einer anderen Epoche bzw. einem anderen Zeitrahmen ändere sich der Kunststil, um den speziellen Charakter einzufangen.

Welche Epochen angedacht sind, bleibt momentan noch unklar. Möglich wäre sicherlich das antike Ägypten, das neben China eines der meistgewünschten Schauplätze für Assassin's Creed darstellt.

Nicht bekannt ist außerdem, wie die anderen Ableger erscheinen werden – also ob ebenfalls eigenständig oder als Erweiterungen für Assassin’s Creed Chronicles: China. Wie Amancio immerhin andeutete, könnten wohl beliebte Charaktere in den Spielen auftauchen.

Assassin’s Creed Chronicles: China ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.