Während einer Telefonkonferenz, bei der es eigentlich um die aktuellen Geschäftszahlen ging, enthüllte Ubisoft, dass es nicht nur zur Tom Clancys Ghost Recon Future Soldier, sondern auch für Assassin's Creed: Brotherhood eine Multiplayer-Beta geben wird.

Assassin's Creed: Brotherhood - Multiplayer-Beta angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 71/731/73
Ein Ausblick auf das Kolosseum.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für welche Systeme diese Beta durchgeführt wird, wie die Registrierungsprozedur aussehen soll und wie der Beta-Test konkret abläuft, ist allerdings noch nicht bekannt. Die Details hierzu sollen allerdings bis zur E3 folgen, auf der Assassin's Creed: Brotherhood dann zuerst vorgestellt werden soll.

Das Spiel selbst, welches die Geschichte von Ezio Auditore fortschreibt, wird im Herbst 2010 für Xbox 360, PC und PlayStation 3 erscheinen. Es wird der erste "Assassin's Creed"-Titel sein, der über einen Multiplayer-Modus verfügen wird.

Dieser Multiplayer-Modus wird für das Spiel essenziell sein, da es auch in der Einzelspielerkampagne gilt, im Team zu agieren. Es wird notwendig sein, die Kräfte auf verschiedene Charaktere mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften zu verteilen, um sich durch die jeweiligen Spielabschnitte zu kämpfen. Über den Animus, dem KI-System, dass die mittelalterliche Umgebung erst aus den Erinnerungen des Protagonisten erweckt, sollen die Fähigkeiten des an die Maschine angeschlossenen Menschen für den letztlichen Sieg über die Templer trainiert werden können.

Wo nun dieser letzte Kampf stattfinden wird, ob in den Erinnerungen oder in der "realen Welt", ist noch nicht bekannt. Ebenfalls nicht, welchen Anteil der Multiplayer-Modus am Spiel haben und in welcher Umgebung er sich abspielen wird.

Assassin's Creed: Brotherhood - Teaser Trailer18 weitere Videos

Assassin's Creed: Brotherhood ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 17. März 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.