Wer eine bestimmte Aufgabenfolge in Assassin's Creed: Brotherhood absolviert, der könnte auf einen Charakter aus dem 'Metal Gear'-Universum treffen. Ubisoft und Konami haben sich erneut die Hand geschüttelt und lassen gemeinsam Raiden in Brotherhood auftauchen.

Assassin's Creed: Brotherhood - 'Metal Gear'-Raiden lässt sich in Italien blicken

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAssassin's Creed: Brotherhood
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 73/741/1
So sieht Raiden in Assassin's Creed Brotherhood aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch dabei handelt es sich nicht direkt um Raiden selbst, sondern vielmehr um ein neues Kostüm für Ezio. Zieht er es aber an, sieht er plötzlich aus wie Raiden. Dass das so gar nicht zum Setting passt, dürfte natürlich klar sein. Wer das Kostüm haben möchte, muss einfach nur den neuen virtuellen Trainingsmodus des Animus abschließen.

Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass Konami und Ubisoft etwas Derartiges auf die Spieler loslassen. Schon in Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots konnte man ein Altair-Kostüm für Solid Snake freispielen. Den Test zum neuen Assassin's Creed wird es bei uns zeitnah zum Release geben, wir sind bereits in Italien unterwegs.

Assassin's Creed: Brotherhood ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 17. März 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.