Ubisoft kündigte für Assassin's Creed 4: Black Flag die sogenannte Jackdaw Edition an, die am 27. März für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Neben dem Spiel liegen dieser insgesamt sieben DLCs mit bei - ein Preis wurde nicht genannt.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Ubisoft kündigt Jackdaw Edition an, eine GotY-Edition

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAssassin's Creed 4: Black Flag
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 101/1021/102
So sieht die Jackdaw Edition im Einzelnen aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn man so möchte, ist die Jackdaw Edition eine Game of the Year Edition mit den bereits erhältlichen Inhalten, die man mit dem Season Pass bekommt. Daher ist entsprechend auch das Krakenschiff-Paket enthalten, das exklusiv für Besitzer eines Season Pass gedacht ist.

Das Krakenschiff-Paket gibt eurem Schiff ein neues Aussehen - inspiriert vom legendären Seeungeheuer, das fähig ist, Schiffe, Menschen und Wale gleichermaßen zu verschlucken.

Darüber hinaus sind folgende Inhalte mit dabei:

  • Totenschiff-Paket – Segel, Galionsfigur und Steuerrad bekommen ein neues, furchterregendes Gewand.
  • Kreuzzug- & Florentiner-Paket – Der Spieler kann sein Schiff in den Farben von Altaïr oder Ezio erstrahlen lassen. Das Paket beinhaltet darüber hinaus vier personalisierbare Gegenstände sowie zwei neue Waffen für Edward.
  • Berühmte-Piraten-Paket – Dieses Paket beinhaltet drei neue Inseln mit versteckten Schätzen. Das Paket wartet außerdem mit neuen Outfits, Waffen und Schiffszubehör auf. Der Spieler kann darüber hinaus seine Multiplayer-Erfahrung mit neuen Skins und Gegenständen aufwerten.
  • Multiplayer DLC #1 –Blackbeards Zorn – Die Multiplayer-Erfahrung wird mit diesem DLC um drei neue Charaktere, den Jaguar, die Orchidee und Blackbeard höchstpersönlich, bereichert.
  • Multiplayer DLC #2 – Halunken-Gilde – Die Sirene, der blinde Passagier und der Schamane schließen sich der Jagd an. Außerdem bietet das Paket neue Anpassungsoptionen und Moves.
  • Schrei nach Freiheit beinhaltet neun Missionen mit einer in sich geschlossenen Geschichte, bei dem die Spieler Adéwalé steuern, den ersten Offizier von Edward Kenway. Adéwalé, der als Sklave geboren wurde, fand seine Freiheit als Pirat auf der Jackdaw und ist die rechte Hand von Kapitän Edward Kenway. Fünfzehn Jahre später ist Adéwalé ein ausgebildeter Assassine. Gestrandet auf Saint-Domingue ohne Waffen und ohne Crew, beginnt er sein eigenes Abenteuer.

Assassin's Creed 4: Black Flag ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für PC, Wii U, Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.