Assassin's Creed 4: Black Flag wurde soeben von Ubisoft offiziell bestätigt. Das neue Assassin's Creed wird gegen Ende des Jahres für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U erscheinen.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Offiziell von Ubisoft bestätigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAssassin's Creed 4: Black Flag
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 101/1021/102
Arrrr, Assassin's Creed 4: Black Flag ist endlich offiziell.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Offizielle Infos zum Spiel selbst wird es erst ab kommenden Montag geben. Wir konnten uns Assassin's Creed 4: Black Flag bereits bei Ubisoft anschauen und werden euch am 4. März in einem Preview mit ersten Details zum neuen Assassinen-Abenteuer versorgen.

Das Cover der PS3-Version verrät übrigens, dass sich Sony-Zocker auf 60 Minuten exklusives Gameplay freuen dürfen. Bereits für Assassin's Creed 3 und Assassin's Creed: Brotherhood schloss Ubisoft mit Sony einen exklusiven Deal ab.

Wie bereits gestern bekannt wurde, geht es in Assassin's Creed 4: Black Flag in die Karibik Anfang des 18. Jahrhunderts, wo ihr in die Rolle von Edward Kenway schlüpft - dem Großvater von Connor aus Assassin's Creed 3. Wie der Titel Black Flag bereits vermuten lässt, dreht sich diesmal alles um Piraten, unter anderem geht es nach Havanna und Kingston.

AC 4 spielt in der Karibik und hat Piraten zum Thema. Ein vielversprechendes Setting?

  • 53%Arrr, lichtet die Anker: Es wird in See gestochen!
  • 20%Klingt merkwürdig, könnte ich mir aber vorstellen
  • 14%Assassinen mit Holzbein - ob das was werden kann?
  • 13%Blöde Idee und nicht mal mit Grog zu ertragen
Es haben bisher 361 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Assassin's Creed 4: Black Flag ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für PC, Wii U, Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.