Wie VG247 meldet, soll noch Ende Februar ein großes Event zur Spieleserie Assassin's Creed stattfinden. Genauere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung gibt es bislang allerdings nicht.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Ankündigung noch diesen Monat?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 101/1211/121
Altair, Ezio, Connor - wer wird der nächste Assassine?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es darf freilich spekuliert werden, was Ubisoft auf dem Event zeigen wird. Einen weiteren DLC zu Assassin's Creed III? Einen neuen Ableger für die PlayStation Vita oder gar den Nintendo 3DS? Die Chancen dürften wohl am besten stehen für Assassin's Creed IV - oder wie auch immer Ubisoft den nächsten großen Teil der beliebten Serie nennen wird. Denn erst vor wenigen Wochen hat man im Rahmen einer Investorenkonferenz angekündigt, dass im Fiskaljahr 2014 ein neues Assassin's Creed an den Start gehen wird - das bedeutet im Umkehrschluss, dass das Spiel vor April 2014 auf den Markt kommen wird. Angesichts der Veröffentlichungspolitik von Ubisoft ist davon auszugehen, dass Hobby-Assassinen noch dieses Jahr in die Kluft der Meuchelmörder schlüpfen dürfen.

Das neue Assassin's Creed soll dabei laut Ubisoft keine direkte Fortsetzung zu Connors Geschichte aus Assassin's Creed III werden, sondern einen neuen Helden, eine neue Storyline und eine neue Spielwelt in einer anderen Epoche bieten. Das OXM vermutet, dass Brasilien der Schauplatz werden könnte - bestätigt ist das allerdings nicht und in der Vergangenheit haben auch das antike Ägypten, das feudale Japan und die Französische Revolution ihre Runden in der Gerüchteküche gedreht. Bis Ubisoft den Schleier lüftet, darf das muntere Ratespiel also weitergehen.

Assassin's Creed 4: Black Flag ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für PC, Wii U, Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.