Wir haben bereits vor einer Woche davon berichtet: Ubisoft verschenkt im Dezember gleich zwei Top-Hits aus dem eigenen Katalog. Nachdem die Zeit von World in Conflict nun abgelaufen ist, übernimmt Assassin's Creed 4: Black Flag buchstäblich das Ruder und will auf eure Festplatte segeln.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Ab heute kostenlos über Uplay herunterladen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 95/1011/101
Assassin's Creed 4: Black Flag steht ab sofort für euch zur Verfügung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Open-World-Hit aus dem Jahr 2013 steht nun ab sofort zum Download bereit. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein Uplay-Account auf dem PC. Denn das Angebot gilt nur für den heimischen Rechenknecht. Dann aktiviert ihr einfach Assassin's Creed 4: Black Flag im Account und schon könnt ihr das Game jederzeit herunterladen. Die Download-Aktion läuft noch bis zum 18. Dezember 2017. Wer auf den Geschmack gekommen ist und mehr von Assassin's Creed 4: Black Flag will, kann sich dann noch den Season Pass holen. Dieser ist im Aktionszeitraum um die Hälfte reduziert und kostet nur noch 9,97 Euro.

Die Karibik in Assassin's Creed

In Assassin's Creed 4: Black Flag bereist ihr zusammen mit dem angehenden Piraten Edward Kenway die Karibik. Die größte Neuerung dieses Ablegers waren die Gefechte auf hoher See, die es jetzt auch noch im aktuellen Teil Assassin's Creed Origins gibt. Ob sich der Download von Assassin's Creed 4: Black Flag lohnt, könnt ihr in unserem Test nachlesen.

Assassin's Creed 4: Black Flag ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für PC, Wii U, Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.