Update: Ubisoft veröffentlichte die offiziellen Packshots zu Assassin's Creed 3, die ihr weiter unten findet. Somit ist es also offiziell: USA wird der neue Schauplatz.

Ursprüngliche Meldung: Im Internet tauchten mehrere Bilder zu Assassin's Creed 3 auf, die das neue Setting enthüllen. Darunter veröffentlichte auch die GameInformer "versehentlich" ein Bild, welches George Washington mit einem noch unbekannten Charakter im Assassinen-Outfit zeigt.

Assassin's Creed 3 - Spielt in den USA, erste Bilder *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 153/1551/155
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was das Ganze letztendlich aussagt: Assassin's Creed 3 spielt in den USA und somit wahrscheinlich in der Zeit des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges zwischen 1775 und 1783.

Weitere Details dazu lassen sich höchstens nur aus den Fingern saugen, doch allzu lange müssen wir auf Informationen nicht mehr warten .Spätestens am kommenden Montag findet die offizielle Ankündigung statt.

Was das Bild mit dem Assassinen und George Washington betrifft, so sieht es beinahe so aus, als würde der Assassine mit dem Finger in eine Richtung zeigen wollen. Kämpfen also Assassinen an der Seite von Washington im Unabhängigkeitskrieg?

Assassin's Creed 3 - Spielt in den USA, erste Bilder *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 153/1551/155
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Assassin's Creed 3 - Erste Bilder

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (6 Bilder)

Assassin's Creed 3 - Erste Bilder

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 153/1591/159
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Assassin's Creed 3 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2012 für PC und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.