Wer sich den erst gestern veröffentlichten DLC Das verborgene Geheimnis für Assassin's Creed 3 herunterladen möchte, sollte damit vielleicht noch ein wenig warten oder zumindest den Ratschlag von Ubisoft beachten. Wie im offiziellen Forum mehrere Spieler schreiben und Ubisoft inzwischen auch bestätigt hat, kann es durch den DLC zu Problemen mit dem Spielstand kommen.

Assassin's Creed 3 - Neuer DLC kann Spielstände zurücksetzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 130/1531/153
Wer warten kann, lädt sich den DLC nicht im Hintergrund herunter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dieser nämlich kann unter Umständen den Spielstand des Hauptspieles zurücksetzen. Laut Ubisoft konnte man das Problem bereits aufspüren und arbeitet nun an einer Lösung. Wann man damit rechnen kann, bleibt noch unklar.

Das Problem soll aber nur bei einer geringen Zahl an Spielern auftauchen. Und das auch nur dann, wenn man eine bestimmte Vorgehensweise ausübt - zumindest glaubt Ubisoft, dass diese den Bug verursacht.

Demnach trete das Problem auf, sobald man sich den DLC im Hintergrund herunterlädt und dabei den Spielstand zu Assassin's Creed 3 lädt, um weiterzuspielen. Man soll also nicht zocken, während der DLC heruntergeladen wird.

Das verborgene Geheimnis ist für Season-Pass-Besitzer verfügbar und fasst sämtliche Vorbestellboni bzw. Extras der Collector's Edition zusammen. Dabei handelt es sich um die drei Zusatzmissionen "Die verlorenen Maya-Ruinen", „Der Geist des Krieges“ und „Ein gefährliches Geheimnis“, die zusammen rund eine Stunde an zusätzlichem Gameplay bieten sollen. Am Ende jeder Mission wartet außerdem eine besondere Waffe als Belohnung.

Assassin's Creed 3 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2012 für PC und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.