Nachdem das erste Multiplayer-Event zu Assassin's Creed 3 bereits beendet wurde, beginnt heute das erste Singleplayer-Event. Den glücklichen Gewinnern winkt ein Season Pass zum Spiel.

Assassin's Creed 3 - Erstes Singleplayer-Event gestartet, Gewinnern winkt ein Season Pass

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 133/1531/153
Die PC-Version von Assassin's Creed 3 erscheint erst morgen in Europa, Konsolenspieler haben also einen Vorsprung für das Event.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aufgabe für das Event „Leave no Witnesses“ ist es, im Singleplayer so viele Gegner wie möglich zu töten. Dabei ist es egal, ob die Kampagne bereits abgeschlossen wurde, denn das Wiederholen von Erinnerungen und Nebenquests ist erlaubt.

Um teilnehmen zu können, müssen sich Spieler im Assassin's Network anmelden (Uplay-Account erforderlich) und im Wettbewerbs-Tab auf der Webseite für das Event registrieren. Es läuft vom 21. bis 26. November und ist auf dem PC sowie der Xbox 360 und PlayStation 3 verfügbar.

Auf jeder Plattform wird es einen Gewinner geben, der einen Season Pass als Belohnung erhält. Außerdem wird jeweils ein Season Pass pro Plattform zufällig einem teilnehmenden Spieler geschenkt.

Der Season Pass kostet normalerweise 30 Euro und umfasst insgesamt fünf DLCs. Drei davon bilden die Solo-Kampagne „Die Tyrannei von König George Washington“. Ein nicht näher beschriebenes Singleplayer-Pack sowie ein Multiplayer-Inhalt gehört des Weiteren noch dazu.

Assassin's Creed 3 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2012 für PC und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.