Offiziell soll Assassin's Creed 3 laut einer Pressemitteilung von Ubisoft erst am kommenden Montag um 18 Uhr unserer Zeit enthüllt werden, in der neuesten Ausgabe der GameInformer tauchten aber schon jetzt die ersten Details auf.

Assassin's Creed 3 - Erste richtige Infos, Protagonist bekannt und neue Engine

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 144/1531/153
Weitere Bilder gibt es bei uns in Kürze zu sehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach wird Assassin's Creed 3 technisch ein völlig neues Grundgerüst bekommen: die Anvil Engine. Außerdem wird eine neue Kameraansicht zum Einsatz kommen, die bei den Kämpfen für eine bessere Übersicht sorgen soll. Auch das Free Running System wurde überarbeitet.

Wie bereits bekannt, wird Assassin's Creed zwischen den Jahren 1753 und 1783 während der Amerikanische Revolution spielen. Unter anderem geht es nach New York und Boston, wobei man natürlich auch auf die amerikanischen Ureinwohner trifft, deren Sprache ebenfalls im Spiel wiedergegeben wird.

Der Protagonist, also der Assassine, nennt sich Connor Ratohnhaketon, welcher einen britischen Vater und eine indianische Mutter hat. Dabei wird man unter anderem in die Kindheit von Connor eintauchen, der bei den Mohikanern großgezogen wurde. Als die Kolonisten dann jedoch die Mohikaner töteten, ist er auf "Rache" aus und will gegen die Ungerechtigkeit vorgehen.

Unter anderem trifft man auch auf Figuren wie George Washington oder Benjamin Franklin sowie Indianer und Franzosen. Wieder mit dabei sind neben den Haupt-Missionen auch diverse Nebenaufgaben für verschiedene Fraktionen.

Die Karte des Grenzlandes ist insgesamt 1,5 Mal größer als die gesamte Karte in Assassin's Creed Brotherhood. Im Laufe des Spieles wird sich die Welt verändern. Fand vorher auf einem Feld eine Schlacht statt, so wird man später verlassene Lager vorfinden.

Auch Jahreszeiten sollen eine wichtige Rolle spielen, wie man bereits in den ersten Bildern sehen kann. Zudem wurde bestätigt, dass man beispielsweise in den Wäldern auf verschiedene Tiere trifft, wie etwa Bären oder Rehe, die sogar erlegt werden können. Deren Felle lassen sich dann verkaufen.

Weitere Infos findet ihr unter dem Quellenlink.

Assassin's Creed 3 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2012 für PC und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.