Nun könnt ihr eure neu erworbenen Flug-Kenntnisse in "Gelegenheitsflieger" in die Praxis umsetzen. Versucht nicht allzu hektische Ausweichbewegungen zu machen, wenn ihr beschossen werdet, sondern verfolgt besser ruhig dem Kurs zum nächsten Leuchtfeuer, haltet euch dabei eher links, anstatt durch die Mitte der Stadt zu fliegen. Sobald ihr auf dem Dach gelandet seid, schleicht euch unbemerkt in die nordöstliche Ecke, nutzt dabei Schornsteine als Sichtschutz. Erledigt Bogenschützen per Attentat, da Entdeckung zum Missionsabbruch führt. Klettert am Ende die Leiter runter und springt ins Ziel. Nach der Sequenz solltet ihr direkt Grimaldi ansteuern und ihn per Attentat ausschalten, ohne euch auf lange Gefechte mit den Wachen einzulassen. Werft eine Rauchbombe, um eure anschließende Flucht zu erleichtern.

Bevor es mit der nächsten Sequenz weiter geht, wartet das nächste Assassinengrab darauf, von euch geplündert zu werden.

Assassin's Creed 2 - Meuchelmord leicht gemacht - wir zeigen euch den Weg zu jedem Ziel!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 69/891/89
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Das Geheimnis von San Marco"

Um den geheimen Eingang zu finden, klettert ihr auf das Dach der Basilica di San Marco, wo südwestlich der Kuppel eine Leiter auf ein Vordach führt, wo der Schalter unübersehbar ist. Nun wartet ein kleiner Geschicklichkeitstest auf euch, den ihr auf einer Bodenplatte aktiviert. Ihr müsst innerhalb eines Zeitlimits vier vorbestimmte Routen abklappern, um rechtzeitig jeweils einen Griff zu betätigen, wofür ihr in einer sich öffnenden Geheimkammer mit dem Siegel von Amunet belohnt werdet.

Norden: Klettert sofort über das Geländer rechts auf die Kanzel und springt zur Steinsäule und von dort auf die Plattform in der Mitte. Schaut nach rechts und springt an den Vorsprung, über den ihr euch in die Ecke weiterhangelt, wo ihr an der Wand bis zur Balustrade hochklettert. Jetzt gehts nach Nordwesten, wo ihr an den Kisten hinaufklettert, wo ihr in der Ecke Ringe entdeckt, die ihr per Wandlauf erreicht. Klettert hoch und per Rückwärtssprung gehts auf den Balken, der euch den Weg zum Griff ebnet.

Assassin's Creed 2 - Fegefeuer der Eitelkeiten24 weitere Videos

Süden: Lauft nach links los und klettert auf die Kanzel. Nutzt die Stange und Plattform, um an die Trennwand zu gelangen, wo ihr rechts bis zum Ende latscht und unter dem Bogen hindurch auf die gegenüberliegende Plattform springt. Wendet euch nach rechts und geht über die Streben bis zum Vorsprung, wo ihr nach oben klettert und über das Hindernis klettert. Springt nun über die Kreuze auf die andere Seite, geht nach rechts bis zur Südwand, klettert an der Mitte des Fensters hoch und springt rückwärts an den Griff.

Westen: Haltet euch links und rennt über die Bänke bis zur Trennwand und klettert hoch. Springt auf die Plattformen und wendet euch schließlich nach Westen, wo ihr an einen Wandvorsprung hüpft. Hangelt euch um die Ecke und lasst euch auf eine Strebe unter euch fallen und lauft über die Balken nördlich und klettert an der Wand nach oben. Klettert hier erneut in der Mitte des Fensters nach oben, springt rückwärts auf den Balken und angelt euch den Griff.

Osten: Sprintet sofort in die rechte Ecke, lauft über die Tische hinauf und geht in die Nische. Springt auf die Plattform links, dreht euch nach links, um auf die Plattform zu gelangen. Hüpft auf den Balkon im Norden, klettert hoch und haltet euch beim Laufen immer links. Sprintet über den kleinen Steg. Hangelt euch dort nach links an den Säulen vorbei und klettert auf den Balkon dahinter, erklimmt die Orgelpfeifen und springt an den Griff.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: