Sequenz 2[/b
In "Anpassung" erlernt ihr nun die Methoden der Kurtisanen: untertauchen und stehlen. Zunächst folgt ihr Paola, indem ihr euch kleine Gruppen von Passanten sucht, die in dieselbe Richtung laufen, lasst dabei den Abstand zu der Kurtisane nicht zu groß werden, wechselt gegebenenfalls die Gruppierung. Das Diebstahl-Tutorial sollte keine Probleme bereiten, lauft nach dem erfolgreichen Klau einige Meter weg, damit ihr nicht auffliegt.

Anschließend geht es bei "Ass im Ärmel" erstmals zu Leonardo da Vinci, der eure versteckte Klinge repariert und freischaltet. Nach Abschluss der Sequenz stört eine Stadtwache das Ambiente - tötet sie hinterrücks und lasst sie anschließend und im Haus verschwinden.

Assassin's Creed 2 - Meuchelmord leicht gemacht - wir zeigen euch den Weg zu jedem Ziel!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 69/891/89
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun geht es in "Richter, Geschworene, Henker" erstmals so richtig ans Eingemachte: Bewegt euch anhand der Markierung auf der Map zur Kunstausstellung/Santa-Croce-Gebäude. Nutzt dazu gleich die Untertauch-Funktion und schließt euch einer Gruppe an, die den Innenraum am Haupteingang (Südosten) betritt um so ungesehen ins Innere zu gelangen. Schleicht euch auf diese Weise nahe an Uberto heran, um das Attentat ausführen zu können und meuchelt ihn mit der Klinge. Für die Flucht nach der Zwischensequenz nutzt ihr entweder die umherstehenden Kisten, um aufs Dach zu kommen (Vorsicht: Bogenschützen) oder ihr rennt einfach zum Ausgang und gebt Fersengeld.

Da euch nun die halbe Stadt sucht, taucht ihr wieder bei den Kurtisanen unter und redet mit Paola. Diese zeigt euch in "Bedeckt halten", wie ihr euren Bekanntheitsgrad senkt und damit die Aufmerksamkeit der Wachen loswerdet. Am einfachsten geht das durch das Abreißen von Steckbriefen (geringes Risiko), alternativ könnt ihr auch Herolde bestechen oder Amtspersonen Eleminieren.

Assassin's Creed 2 - Fegefeuer der Eitelkeiten24 weitere Videos

Falls ihr euch noch etwas in der Stadt umsehen/austoben wollt ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür, denn die Mission "Arrivederci" bringt zunächst einen Abschied aus Florenz mit sich. Sobald ihr bereit seid, kehrt zur Kurtisane zurück, sprecht mit Mutter und eskortiert diese mit eurer Schwester zur Villa Auditore in Monteriggioni. An der Stadtgrenze könnt ihr die Wachen mit Geldwerfen ablenken und dann schnell das Weite suchen. Alternativ könnt ihr auch Kurtisanen anheuern, um die Wachen abzulenken.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: