Ein Informant des Spielemagazines joystiq.com konnte bei Ubisoft erste Einblicke zu einem neuen Projekt erhaschen. Das Spiel sah laut ihm so aus wie Assassin's Creed, spielte jedoch im 15. Jahrhundert. Nachdem die Tester das Spiel eine kurze Zeit anzocken konnten, folgte eine Frage- und Antwort-Session.


Der Titel dreht sich rund um eine Familienfehde (Rechtsinstitut), und Tarnung und Schleichen seien in dem Spiel mit die wichtigsten Parts. Anschließend wurden die Tester nach dem Charakterdesign gefragt, wobei sich die Entwürfe im Großen und Ganzen nur durch die Farbwahl der Outfits und die Anzahl der Taschen unterschieden. Die Kleidung sah passend zur Epoche sehr bunt aus, doch die Figur soll Altair stark geähnelt haben.

Weiterhin stand unter jeder Figur der italienische Name Ezio, der sich passend zu Assassin's Creed auf Adler ableiten lässt. In einem gezeigten Video soll die Figur sogar geschwommen sein, was bereits von Animation-Director David Wilkinson in einem Interview ausgeplaudert wurde. Das mysteriöse Spiel soll auf der E3 erstmals vorgestellt werden und Anfang 2010 in den Regalen stehen. Ob es sich dabei um Assassin's Creed 2 handelt, lässt sich im Moment nur mutmaßen.

Assassin's Creed 2 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 04. März 2010 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.