Die Arbeiten an dem geplanten Film rund um Assassin's Creed gehen offenbar gut voran. Wie die Variety berichtet, konnte Michael Fassbender unter anderem als Darsteller für die Hauptrolle engagiert werden.

Assassin's Creed - Michael Fassbender spielt Hauptrolle im Film

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 1/201/20
Demnächst ist Michael Fassbender in Prometheus zu sehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jean-Julien Baronnet, CEO von Ubisoft Motion Pictures, sagt dazu: "Michael Fassbender war unsere erste Wahl. Michael ist ein extrem cleverer, talentierter, vielseitiger und engagierter Schauspieler."

Gleichzeitig wird Fassbender den Film mit seinem Unternehmen DMC Film als Co-Produzent begleiten. Ursprünglich wollte Ubisoft mit Sony anpendeln, um den Film gemeinsam zu drehen. Allerdings hat das bislang nicht so richtig geklappt, weshalb der Streifen erst einmal unabhängig produziert werden soll, um so die möglichst höchste kreative Kontrolle über das Projekt zu erhalten.

Die Verhandlungen mit Sony sind noch nicht vom Tisch. Bevor die Gespräche mit den großen Studios aber wieder aufgenommen werden, will sich Ubisoft noch einen geeigneten Drehbuchautoren und Regisseur ins Boot holen, damit ihnen nicht dazwischengefunkt wird.

Finanziert werden soll das Projekt über verschiedene Co-Production-Deals. Interne Ubisoft-Studios, darunter etwa Hybride Technologies, sollen verschiedene Arbeitsschritte übernehmen. Hybride Technologies war übrigens unter anderem auch an Avatar und 300 sowie zahlreichen weiteren Hollywood-Produktionen beteiligt. Aber auch für den Kurzfilm Assassin's Creed Lineage wurden Arbeiten übernommen.