Nachdem wir erst heute darüber berichtet haben, dass der verheißungsvolle Ego-Shooter Unreal Tournament 3 in seiner deutschen Version entschäft wird, scheint nun auch Assassins Creed dieses Schicksal zu ereilen. Das kündigte zumindest Elspeth Tory, seines Zeichens Projektmanagerin für Animationen, auf der Games Convention an: "Wir werden wohl einige Bluteffekte entfernen müssen, Gewaltszenen kommen bei den deutschen Behörden ja nicht so gut an."

Assassin's Creed ist für PS3, Xbox 360, seit dem 10. April 2008 für DS und PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.