Peter Games und Bohemia Interactive gaben bekannt, dass mit Adapt am 21. Januar 2014 die zweite Episode zu Arma 3 erscheinen wird.

Im Januar geht die Singleplayer-Kampagne in Arma 3 weiter.

Adapt schließt direkt an die erste Episode Survive an und lässt sich kostenlos herunterladen. In der ersten Episode durfte man den US-Soldaten Ben Kerry kennenlernen, der an einer Friedensmission der NATO im Mittelmeerraum teilnimmt. Nach einem gescheiterten Truppenrückzug sind Kerry und seine Einheit inmitten eines Krisenherds auf der Insel Stratis gefangen und versuchen auf die Nachbarinsel Altis zu fliehen.

Noch bevor die zweite Episode erscheinen wird, will das Studio vor den Weihnachtsfeiertagen frische Inhalte für die Sandbox bieten. So wird es also den Helikopter Wy-55 Hellcat für wendige und bewaffnete Luftaufklärung, den Schützenpanzer FV-720 Mora sowie den Panzer MBT-52 geben. Parallel dazu stehen ab dem 11. Dezember schwarze Versionen der MX-Gewehrfamilie, Infrarot-Granaten oder das LPRS-Scharfschützenzielfernrohr kostenlos zum Download zur Verfügung.

"Während der erste Teil der Kampagne sich auf die Grundlagen des Infanteriekampfes konzentriert, widmet sich Adapt anderen Features der Arma 3-Sandbox", so Jaroslav Kasny, Playable Content Lead von Arma 3. "Die Spieler finden offene und unorthodoxe Szenarien vor und müssen mithilfe der Guerilla-Kriegsführung einen wesentlich stärkeren Gegner besiegen."

Arma 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.