Auf der E3 werden wir mehr über Arma 3 erfahren, vorab veröffentlicht Bohemia Interactive aber noch einige neue Screenshots und ein Video, welche sich mit der Beleuchtung des Spiels auseinandersetzen.

Arma 3

- Video und Screenshots zeigen die verbesserte Beleuchtung
alle Bilderstrecken
Zwei Fahrzeuge rollen durch die schwarze Nacht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 119/1181/130

In einem neuen Entwicklerinterview werden einige der Verbesserungen in diesem Bereich angesprochen. Vor allem bei der HDR-Technik (High Dynamic Range) gab es große Fortschritte, wodurch die gesamte Beleuchtung glaubwürdiger wirkt und wovon auch Einsätze in der Nacht profitieren werden. Nachtsichtgeräte sollen sich durch einige Tweaks ebenfalls realistischer anfühlen.

Da Spielwelt und Objekte in Arma 3 mit deutlich mehr Lichtern ausgestattet werden, gilt ein großes Augenmerk natürlich der Performance. Keines der Punktlichter im Spiel erzeugt deshalb momentan einen dynamischen Schatten, das ist allein der Sonne und dem Mond vorbehalten. Auch im Multiplayer kann die Sonne zum Vorteil oder Nachteil werden, je nachdem, auf welcher Seite man steht. Das gesamte Interview könnt ihr über den unten verlinkten Quellenlink einsehen.

Das Video zeigt nicht nur einige Beispiele zum Thema Beleuchtung, sondern enthält auch einen kurzen Ausschnitt aus der für die E3 vorbereitete Präsentation, die ähnlich wie schon auf der vergangenen gamescom in mehrere Abschnitte unterteilt ist.

Arma 3

- Die Militärsimulation bei Tag und Nacht
Klicken, um Bilderstrecke zu starten (11 Bilder)

Arma 3

- Die Militärsimulation bei Tag und Nacht
alle Bilderstrecken
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 119/1181/130
4 weitere Videos

Arma 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.