Armed Assault 2 wird mit dem Private Military Company-Addon weiter ausgebaut.

Arma 2 - Private Military Company-Addon angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 64/741/74
Neue Kampagne, Waffen, Vehikel uvm.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie schon das "British Armed Forces"-Addon zuvor, gibt es auch mit "Private Military Company" (kurz PMC) eine ganze Reihe an neuen Inhalten.

Ein großer Teil der NATO-Truppen sollen aus Takistan zurückgezogen werden und so springen nun private Militärunternehmen ein, um lukrative Aufträge an Land zu ziehen. Eine Gruppe der PMC ION, Inc. soll dabei ein UN Ermittlungs-Team beschützen, welches nach Informationen über das eingestellte Nuklearwaffenprogramm von Takistan sucht.

Die Kampagne besteht aus über 10 Missionen und kann komplett mit einem zweiten Spieler im Koop-Modus erlebt werden. Die neue Fraktion ist natürlich die Private Military Company, die mit eigener Ausrüstung ausgestattet wurde. So stehen neue Waffen wie die automatische Selbstladeschrotflinte AA-12 und das XM8 Sturmgewehr in mehreren Ausführungen bereit.

Im Bereich der Vehikel ist unter anderem der Hubschrauber Ka-60 Kasatka mit dabei, sowie ein bewaffnetes Helikopter-UAV und ein gepanzerter SUV. Eine neue Karte stellt eine verlassene Wüstenlandschaft dar, im Stil eines militärischen Waffentestgebiets.

Erscheinen wird das PMC-Addon am 24. November zu einem Preis von 8,99 Euro. Zum Spielen wird das Hauptprogramm oder Operation Arrowhead benötigt.

Arma 2 - Screenshots des Private Military Company Addon

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (10 Bilder)

Arma 2 - Screenshots des Private Military Company Addon

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 64/741/74
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
6 weitere Videos

Arma 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.