Auch der Multiplayer-Part von Arma 2 und die verschiedenen Erweiterungen sind von der GameSpy-Schließung betroffen, doch Peter Games und Bohemia Interactive kündigten entsprechende Maßnahmen an, um den Titel weiterhin online zu halten.

Arma 2 - Nach GameSpy-Abschaltung: Multiplayer-Umstellung auf Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 64/741/74
ARMA 2 und dessen Erweiterungen lassen sich auch in Zukunft online spielen - gerade im Bezug auf die beliebte Mod DayZ natürlich eine gute Nachricht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Diejenigen, die weiterhin Arma 2: Combined Operations via Mehrspieler-Modus spielen möchten, können den Titel ab sofort über den in der Anleitung befindlichen Box-Key bei Steam aktivieren. Dies gilt nicht nur für Besitzer von Arma 2: Combined Operation. Alle Spieler mit einer Box-Version von Arma 2 und deren Erweiterungen können diese auf Steam freischalten", heißt es.

Darüber hinaus werden alle künftigen Updates automatisch über Steam heruntergeladen. Die Aktivierung eines CD-Key ist ganz einfach: öffnet den Steam-Client, klickt auf das Menü "Spiele" und geht dort auf den Eintrag "Produkt auf Steam aktivieren" in der linken unteren Ecke. Folgt den Instruktionen, um den Prozess abzuschließen. Das war es auch schon.

Arma 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.