Seit mehreren Wochen werden viele Spekulationen um das neue Spiel der Metro-Macher gemacht. Doch nun ist die Katze endlich aus dem Sack. Arktika.1 heißt das neue Projekt und präsentiert sich in einem spannenden Trailer, den ihr am Ende der News finden könnt.

Arktika.1 - VR-Game der Metro-Macher vorgestellt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Arktika.1 ist das neue Spiel der Metro-Entwickler.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei Arktika.1 handelt es sich um ein reines VR-Spiel. Dass das neue Projekt von den Metro-Machern bei 4A Games stammt, dürfte vor allem durch die düstere Stimmung und die postapokalyptische Spielumgebung klar werden. Arktika.1 ist ein First-Person-Shooter, bei dem ihr zwei Waffen gleichzeitig bedient und Monster so von euch fern haltet.

Kontrolle dank Oculus Motion

Arktika.1 wurde auf der Oculus 3 Connect, einer Messe direkt für die Oculus Rift, gezeigt. Dabei wurden auch die neuen Touch-Controller namens Oculus Motion vorgestellt, die direkt bei dem neuen Shooter zum Einsatz kommen werden. So sollt ihr volle Kontrolle haben. Und das wird auch im Trailer gezeigt, wenn der Spieler eine der Waffen kunstvoll durch die Luft rotieren lässt.

Wann Arktika.1 erscheint und ob es vielleicht auch noch für andere VR-Plattformen veröffentlicht wird, ist aktuell nicht bekannt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten zum Projekt der Metro-Macher gibt.

Virtual Reality - Ein unerreichbarer Traum? Die bewegte Geschichte der Virtual-Reality-Headsets

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (20 Bilder)