Ark: Survival of the Fittest - Free2Play-Ableger angekündigt und veröffentlicht

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Einen Trailer seht ihr ganz unten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab sofort könnt ihr euch Ark: Survival of the Fittest kostenlos via Steam herunterladen, welches sich dort aber noch in Early Access befindet.

Angekündigt wurde der Titel im Rahmen eines Twitch-Stream und stellt im Grunde ein Spin-off zu Ark dar, das voll und ganz auf Free2Play setzt. Mikrotransaktionen gibt es jedoch keine, stattdessen soll das Projekt von der Entwicklung des Hauptspiels leben.

Beschrieben wird es als erstes M.O.S.A. - also ein Multiplayer Online Survival Arena, das auf den zum Teil auf E-Sport abzielt und bis zu 72 Kämpfer in eine Arena steckt. Dabei kann man entweder einzeln kämpfen oder sich mit anderen Spielern verbünden, um einen Stamm bestehend aus bis zu sechs Leuten zu gründen.

Ark: Survival of the Fittest - Trailer und Download

Versprochen werden außerdem mehr als 30 Kreaturen zum Zähmen (weitere sollen hinzukommen), diverse Spiel-Modi inklusive unterschiedliche Spiel-Konfigurationen (beispielsweise 30-minütige Action oder 3-stündige Schlachten), monatliche Preise für die Top-Spieler, zufällige "Evolution Events", zahlreiche Waffen sowie Items und vieles mehr.

Zudem bringt das Spiel auch gleich einige Verbesserungen mit sich, darunter beim Balance und der Performance.

Zum Download geht es hier

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Ark: Survival of the Fittest erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.