Wollt ihr bei ARK: Survival Evolved ein Schaf (Ovis) zähmen, dann werdet ihr euch fragen, wie Süßer Gemüsekuchen hergestellt wird. Doch das ist nicht das Einzige, was euch Sweet Vegetable Cake (engl.) beschert. Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht, die aufregende Suche nach den Zutaten für dieses Rezept auf sich zu nehmen. Süßer Gemüsekuchen ist nämlich auch ein gutes Heilmittel.

ARK: Survival Evolved - Official Launch-Trailer9 weitere Videos

Das gilt zwar nicht für euch, aber für beinahe alle pflanzenfressenden Dinosaurier (klickt auf den Link, um mehr über alle Kreaturen im Spiel zu erfahren), die euch gehören. Aktuell könnt ihr mit süßem Gemüsekuchen 15% der max. Gesundheit des Tiers innerhalb von zehn Sekunden wiederherstellen. Das kann sich allerdings mit dem nächsten Patch verändern – ebenso wie die Zutaten. Sollte das der Fall sein, aktualisieren wir die Angaben.

Bilderstrecke starten
(3 Bilder)

Süßer Gemüsekuchen – Das Rezept

Seit der letzten Veränderung ist es etwas schwieriger geworden, den Sweet Vegetable Cake herzustellen. Das Rezept enthält jetzt eine neue Zutat und das ist Honig. Süßer Gemüsekuchen wird allerdings benötigt, um Schafe und Achatinas zu zähmen. Schafe sind ein ergiebiger Lieferant von Wolle, die als Fell dient. Besonders auf Ragnarok werdet ihr viele Schafe finden und euch dann ärgern, dass ihr immer noch nicht die Zutaten für süßen Gemüsekuchen zusammen habt. Und hier kommen sie:

  • 2x Honig: Zähmt eine Biene, damit sie für euch Honig produziert.

    Den Honig für den süßen Gemüsekuchen bekommt ihr aus so einem Bienenstock.
  • 2x Saft (Baumharz): Baut euch einen Tree Sap Tap (Baum Safthahn) aus 100x Metallbarren und 40x Zementpaste und steckt diesen in einen Redwood-Baum. Hier könnt ihr den Saft des Baumes ernten.

    Aus diesem "Hahn" bekommt ihr den Saft des Baumes.
  • 4x Stimulanzien: Hierfür braucht ihr fünf Stimbeeren (das sind die weißen) und zweimal Zündpulver. Zündpulver stellt ihr aus zwei Feuersteinen und einem Stein her.

    Die weißen Beeren sillen nicht nur den Hunger. Aus ihnen macht ihr die Stimulants.
  • 2x Karotte
  • 2x Mais
  • 2x Kartoffel
  • 25x Fasern
  • 1x Wasserschlauch

    Packt die Zutaten in den Kochtopf und schon wird euch süßer Gemüsekuchen geliefert.

Wie verhält sich der süße Gemüsekuchen?

Habt ihr das leckere Dessert hergestellt, dann solltet ihr es auch gut aufbewahren, denn so wie andere Speisen bei ARK, verdirbt auch dieser. In eurem Inventar hält sich der süße Gemüsekuchen eine Stunde und 20 Minuten. Wenn ihr keine Räucherkammer oder keinen Kühlschrank habt, dann verstaut die Speise in eurem Dinosaurier. Hier hält sie fünf Stunden und 20 Minuten.

Die beste Lösung ist ein Kühlschrank. Solltet ihr Kuchen darin bunkern können, dann hält er fünf Tage und zwölf Stunden. Alternativ nutzt einfach eine Räucherkammer, die ihr recht früh craften könnt. In ihr verdirbt der süße Gemüsekuchen erst nach 13 Stunden und 20 Minuten.