Der Action-RTS-Titel Arena Wars wird fortgesetzt, teilt Publisher Just a Game mit, der sich die internationalen Rechte an Arena Wars 2 gesichert hat.

Entwickler ist erneut exDream aus Hamburg (arbeitet derzeit auch an Fireburst), wobei zum eigentlichen Spiel derzeit noch keine Details vorliegen. Das grundlegende Spielprinzip dürfte allerdings den Vorgängern ähneln.

Darin verfügt jeder Spieler über die gleiche Menge an Geld, mit der sich schließlich diverse Einheiten kaufen lassen. Schwächere Einheiten sind billiger, während man für die teuren etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Wird eine Einheit zerstört, fließt das dafür ausgegebene Geld wieder zurück auf das Konto. Bei den Spielmodi orientierte man sich am Shooter-Genre und bot unter anderem Capture the Flag und Double Domination an. Die Serie war vor allem im eSport erfolgreich.

„Wir von exDream sind stolz, dass wir mit Arena Wars 2 endlich einen würdigen Nachfolger unserer preisgekrönten Serie ankündigen können“, so Boje Holtz, CEO bei exDream, über den neuen Titel. „Die Arena Wars Serie geht in die nächste Evolutionsstufe, und wir freuen uns schon, durch zahlreiche Designverbesserungen neue Spieler für das innovative Arena Wars Spielprinzip begeistern zu können. Spieler von ‚League of Legends’ oder ‚Starcraft’ werden sich schnell im neuen Arena Wars 2 zurechtfinden. Wir von exDream sind selber große Fans dieser Meilensteine der Spielgeschichte und verfeinern daher das Arena Wars Spielprinzip mit beliebten und bekannten Elementen dieser beiden Titel. Zudem sind wir sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit unserem Publisher Just A Game. Mit viel Engagement und Begeisterung unterstützen uns die Jungs und Mädels von Just a Game dabei, mit Arena Wars 2 das mit Abstand beste Spiel dieser Serie zu produzieren.“

Arena Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.