Arena of Fate - Cryteks MOBA auf der Gamescom anspielbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 11/141/14
Auf der Gamescom in Köln, könnt ihr Cryteks MOBA erstmalig selber anspielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch Crytek ist dieses Jahr auf der Gamescom wieder mit von der Partie. Auf der Spielemesse in Köln lädt euch der deutsche Entwickler dazu ein, unter anderem im kostenlosen MOBA Arena of Fate gegeneinander anzutreten.

Mit dem positiven Feedback der E3 im Rücken fordert Cryteks Actiontitel Arena of Fate euch auf der Gamescom dazu auf, aus legendären historischen Figuren zu wählen und in erbitterten 5-gegen-5-Kämpfen die Schlacht für euch und euer Team zu entscheiden. Von Robin Hood und Nikola Tesla bis Jeanne d’Arc und Fenrir – im Onlinespiel werden die wildesten Charaktere miteinander vermischt, um nicht nur abwechslungsreiche Kämpfe, sondern auch viel Spaß zu garantieren.

Neben Arena of Fate könnt ihr euch auch die PC-Version von Ryse: Son of Rome genauer anschauen. Gekennzeichnet durch harte Kämpfe und fesselnde Dramen direkt aus dem Herzen des römischen Imperiums, kommt Ryse mit 4K-Unterstützung auf den PC – ihr könnt zu den Ersten gehören, die sich mit spielbaren Demos am Crytek-Stand ein Bild davon machen.

Auf der Gamescom findet ihr Crytek in der Entertainment Area am Stand B031 in Halle 7.1.

Arena of Fate ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.