Morgen, Mittwoch, den 22. August wird die Closed Beta des Online-FPS Arctic Combat starten.

Arctic Combat - Closed Beta mit E-Sport-Turnieren angekündigt

alle Bilderstrecken
Der Online-Shooter Arctic Combat startet morgen in die Closed Beta.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8

Die geschlossene Testphase wird bis zum 9. September andauern und regionale Turniere mit sich bringen. Passend dazu startet auch ein spezieller europäischer Server. Die E-Sport-Turniere werden mit der "Veterans League" abgehalten und in Europa von der ESL ausgetragen. Im November werden schließlich die Finalisten im World Champions Cup gegeneinander antreten.

Jihun Lee, Head of Global Publishing, sagt: "Durch das hohe Interesse und die Vorfreude der Medien und Spieler freuen auch wir uns auf die Closed Beta und die Turniere." Zudem meint er: "Wir hoffen, dass viele Spieler teilnehmen werden, da wir auf ihre Meinungen und ihr Feedback warten, um das Spiel noch weiter zu verbessern."

Wer einen Key für die Closed Beta erhält, darf bis zu fünf Freude einladen, mitzuspielen. Dann wird gemeinsam im fiktiven Dritten Weltkrieg um die letzten natürlichen Rohstoffe der Erde gekämpft. Dabei will das Onlinespiel vor allem auf qualitativ hochwertige Schlachtfeld-Spielerfahrungen mit kinoähnlichen Sounds setzen.

Der Online-Shooter Arctic Combat gehört bereits aufgrund des skillbasierten Spielsystems, der Perks, mit denen ihr euren Charakter aufwerten könnt und den hochmodernen Waffen zu den am meisten erwarteten Onlinespielen in Südkorea.

Gewinnspiel: Gemeinsam mit Webzen verlosen wir auf free2play.chip.de 800 Beta Keys für Arctic Combat - Jetzt mitmachen und als Erster dabei sein!

Arctic Combat ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.