Nachdem nun die lang ersehnte Demoversion von Jowoods Arcania: Gothic 4 erhältlich ist, gibt es schon die ersten Aufschreie. Neben unerfreulichen Grafikfehlern und belanglosen Dialogen gibt es einen weit schwerer wiegenden Fauxpas von den Entwicklern.

Eine Warnung an alle, die vorhaben, die Demo vor dem Kauf des Spiels anzutesten, denn durch einen Fehler gibt es einen erheblichen, saftigen, gesalzenen Spoiler. Ob es sich hierbei um einen bewussten Scherz Spellbounds handelt oder um einen ungewollten Eingriff in die Spielfreude der Gothic-Fangemeinde, ist bisher unbekannt.

Arcania: Gothic 4 - Uuups: Dicker Spoiler in der Demo verrät das Ende!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 155/1571/157
Die Arcania-Demo schockiert nicht nur durch ihre Dialoge, sondern auch durch Spoiler.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beendet man das Hack-n-Slay-Tutorial auf der Insel Feshyr, gelangt man in den Thronsaal, der den vermeintlich letzten Abschnitt des Hauptspiels darstellt. Merkwürdig, aber bis hierher noch okay: Seit wann werden Demos mit dem Ende des Hauptspiels beendet? Gut, kann man alles verkraften, zumal das Bild einfach abgeblendet wird und die Demo an dieser Stelle endet.

Viel schlimmer dagegen: Öffnet man hier das Questlog, wird neugierigen Leseratten unter Umständen gehörig der Spielspaß verdorben. Denn im Tagebuch befindet sich die Auflösung der Haupt-Quest "A Gothic Tale". Detailiert kann man hier also nachlesen, wie das Spiel, das wir noch nicht gespielt haben, nach und nach gelöst wird und welcher Endboss uns erwartet.

Erschreckend und peinlich. Wird dies Konsequenzen nach sich ziehen? Wird die Fangemeinde sich verstreuen und werden Wildschweinwitze aussterben? Oder handelt es sich um einen Gag seitens der Entwickler, wie einige User im WoG-Forum mutmaßen? Wir wissen zum gegebenen Zeitpunkt leider noch nicht, wie diese spannende (?) Geschichte ausgehen wird. Weder Jowood noch Spellbound haben bisher hierzu Stellung genommen.

Arcania: Gothic 4 ist bereits für PC & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.