Wenn ihr im Besitz des Passierscheins seid, könnt ihr euch dem verschlossenen Tor östlich von Stewark zuwenden. Wenn ihr der dortigen Wache den Passierschein zeigt, wird sie euch ins Bluttal durchlassen. Wenn ihr die Falltür hinter der Wache hinuntersteigt, werdet ihr in einer Videosequenz Zeuge des Ausgangs der Schlacht im Bluttal.

Folgt jetzt einfach dem Weg weiter ins Tal hinein.

Der Ehre zuviel

Bevor ihr Stewark verlassen habt, hat euch Hertan noch einen Brief für Gilthor mitgebracht, den Kastellan der Burg Silbersee. Er wird sicher auch wissen, wie man in das Archiv der Burg gelangt. Ihr findet Gilthor im Lager der Waldläufergilde. Dieses findet ihr gleich östlich des Eingangs ins Tal. Übergebt ihm den Brief von Hertan. Leider hat er keine Zeit für euer Anliegen. Er muss erst so viele seiner Männer wieder sammeln wie möglich.

Arcania: Gothic 4 - gamescom 2010 Trailer2 weitere Videos

Ihr sollt für ihn den Standartenführer Doran überzeugen, ins Lager zurückzukehren. Ihr findet Doran auf dem Schlachtfeld, wo er die Standarte seines Herren sucht. Ohne will er nicht zurückehren, da er sonst auf ewig entehrt wäre. Ihr findet die Standarte in einer Höhle voller Goblins im Südosten.

Wenn ihr mit dieser zu Doran zurückkehrt, erklärt er sich bereit, in die Burg zurückzukehren. Nun könnt ihr auch die Burg Silbersee betreten. Sprecht mit Norman am Eingang, er wird euch nach einem kurzen Gespräch reinlassen. Dabei erwähnt er auch, dass der Burgherr Gawaan von Orks gefangen genommen wurde. Im oberen Geschoss der Burg trefft ihr Gilthor wieder. Er teilt euch mit, dass nur Lord Gawaan euch Zutritt zum Archiv gewähren kann. Aber der ist im Moment in Gefangenschaft der Orks. Ihr erklärt euch bereit, ihn zu befreien. Ihr könnt die Burg nun verlassen und euch nach Süden zur Brücke wenden. Nennt den Wachen die Losung und sie werden euch durchlassen.

In den Fängen der Orks

Lord Gawaan wird wahrscheinlich in den Orkhöhlen östlich des Silbersees gefangen gehalten. Ihr müsst in die Höhle eindringen, um ihn zu befreien. Um die Höhlen betreten zu können, müsst ihr die Quests „Scabooze“ und „Auf Seelensuche“ erfüllen. Sobald ihr in den Höhlen Erhag und seine Leibwächter bezwungen habt, findet ihr Gawaan in dem Raum hinter dem Thron. Sprecht mit ihm und er verspricht euch reiche Belohnung, sobald ihr ihn in seiner Burg aufsucht. Nach eurem Gespräch wird er sich auf den Rückweg in die Burg machen und euch noch um einen Gefallen bitten.

Scabooze

Die Höhlen, die euch zu Lord Gawaan bringen, werden vom Ork Ogbosh bewacht. Dieser verlangt von euch etwas Scabooze vom Schamanen Melog. Dann wird er seinem Diener befehlen, das Tor zu öffnen. Ihr findet Melog weiter im Süden in einer Hütte hinter der Brücke. Melog verlangt für das Scabooze, dass ihr ihm den Sohn des alten Häuptlings bringt, Irrigh. Dieser ist zusammen mit Melog in der Verbannung. Melog will, dass Irrigh den neuen Häuptling herausfordert und den Orkstamm von dessen Einfluss befreit. Dafür müsst ihr Irrigh aber erst einmal wiederfinden, denn dieser hat sich im Wald versteckt. Wenn ihr die Quest „Auf Seelensuche“ abgeschlossen habt, wird euch Melog das gewünschte Scabooze geben, damit ihr Ogbosh bestechen könnt, euch das Tor zu öffnen, und ihr die Orkhöhlen betreten könnt.

Auf Seelensuche

Ihr findet Irrigh entlang des Weges nach Westen in Richtung der alten Kultstätte. Dieser kann allerdings nicht zurückkehren, da ihm Shalog die Seele gestohlen hat. Ihr müsst nun Shalog finden und ihm Irrighs Seele abnehmen. Ihr findet Shalog, wenn ihr einfach weiter dem Weg folgt. Er ist im Südwesten des Silberseewaldes.

Shalog will Irrighs Seele aber nur herausgeben, wenn ihr ihn im Zweikampf besiegt, da er Irrigh für zu schwach hält, die Seele zu besitzen. Nach dem Kampf verrät euch Shalog, dass er Irrighs Seele nicht bei sich hat. Er hat sie in einer Höhle im Osten in einer Kiste versteckt. Ihr müsst dorthin, um die Seele zu bekommen. Die Kiste befindet sich im Zentrum der Höhle neben einigen Lurkern. Tötet sie und nehmt das Amulett mit Irrighs Seele aus der Truhe. Nun könnt ihr zu Irrigh zurückkehren. Dieser hat sich mittlerweile auch in Melogs Hütte eingefunden. Sobald ihr ihm das Amulett zurückgegeben habt, wird er sich sofort in den Kampf mit Erhag stürzen, um seinen Vater zu rächen und wieder Häuptling zu werden. Er verspricht auch, dass er Gawaan freilassen wird, sobald er wieder an der Macht ist, und das alte Verhältnis zwischen Menschen und Orks wiedererlangen will.

Nun könnt ihr mit Melog über das weitere Vorgehen sprechen. Zurzeit sind weder Shalog noch Irrigh in der Lage, den mächtigen Erhag im Zweikampf besiegen zu können. Ihr bietet deshalb eure Hilfe an. Sobald ihr Irrighs Amulett tragt, werden die Orks des Silbersees euch als Ork anerkennen und damit auch euren Anspruch, Erhag im Zweikampf herauszufordern.

Sprecht jetzt wieder mit Irrigh, diesem müsst ihr zunächst euren Plan erklären, damit er euch das Amulett und damit seine Seele gibt.

Ich Chef, du nicht! Ich Chef, du nicht! II

Wenn ihr die Quest „Auf Seelensuche“ abgeschlossen habt, könnt ihr zu den Orkhöhlen östlich des Silbersees gehen und Erhag im Namen Irrighs herausfordern. Besiegt ihn im Zweikampf, um Irrigh wieder zum Häuptling des Stammes der Silberseeorks zu machen.

Nachdem ihr die Höhle betreten habt, wendet ihr euch an der ersten Kreuzung nach links und folgt dem Weg. Haltet euch in der angrenzenden Höhle auf der linken Seite und erklimmt die Steine. Am Ende des Weges wartet bereits Erhag auf dem Thron der Silberseeorks auf euch.

Sobald ihr ihn zum Duell fordert, werden er und seine zwei Leibwächter sich auf euch stürzen. Achtet hier besonders darauf, nicht getroffen zu werden, da Erhags Streitkolben eine Wahrscheinlichkeit hat, zusätzlich 100 Feuerschaden zu verursachen, wenn er euch trifft. Sobald ihr die drei getötet habt, ziehen sich die anderen Orks zurück und ihr könnt einen Blick in den Raum werfen, der sich hinter dem Thronraum befindet.

Erhags Schergen

Sobald ihr Erhag getötet und Gawaan befreit habt, wird dieser euch bitten, seine Männer zu retten. Diese werden von Erhags rechter Hand Zargash zum Holzschlagen in einem nahen Wald gezwungen. Gleichzeitig bittet er euch noch, die letzten verbliebenen Orkkrieger auszuschalten, sowie zwei weitere Orks, die zusammen mit Erhag zum Silbersee kamen. Harg und Ur-Shul. Diese beiden treiben sich nahe des Wachturms herum, in dem ihr Welgars Schmiedebuch für die Quest „Dunkle Machenschaften“ findet.

Verlasst zunächst die Höhlen. Auf dem Weg nach draußen begegnet ihr Irrigh und Melog wieder. Ihr könnt nun die Seele zurückgeben. Beide bedanken sich für euren Körper, durch den der Stamm gerettet werden konnte. Zu dem Wald gelangt ihr, wenn ihr euch von den Orkhöhlen aus nach Norden wendet und euch rechts haltet, bis ihr in einem Wald landet, ein Pfad mündet auch in dieses kleine Tal. Hier schuften die Soldaten Gawaans unter Aufsicht von Zargash und seinen Schergen. Sobald ihr die Orks getötet habt, spricht euch der oberste Ritter der Gefangenen an, Aric. Er bedankt sich überschwänglich bei euch und kehrt mit seinen Männern in die Burg zurück.

Sobald das erledigt ist, könnt ihr zu Gawaan zurückkehren und ihm von eurem Erfolg berichten.

Nun könnt ihr euch auch endlich den Zugang zum Archiv verschaffen.

Die alte Karte

Nachdem ihr Gawaan und seine Männer befreit habt, gestattet dieser euch das Archiv zu betreten und nach eurer Karte zu suchen. Die Tür zum Archiv befindet sich im Erdgeschoss auf der rechten Seite des Raumes. Nehmt die Treppe die nach unten führt. Die gesuchte Karte liegt am anderen Ende des Raumes auf dem Tisch. Nehmt sie an euch und sprecht erneut mit Gawaan.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: