Sobald Dantero und seine Golems tot sind, könnt ihr euch daran machen, die Schmiede in dem Tempel zu suchen und zu sehen, ob Diego Recht hatte. Folgt den Gängen und wendet euch an der ersten Kreuzung nach links. Unterwegs werdet ihr immer wieder eine Frauenstimme hören. Am Ende des Tempels stoßt ihr auf einen Gang der offensichtlich von den Minecrawlern geschaffen wurde, denen ihr im Tempel des Öfteren begegnet seid. Folgt dessen Verlauf. An der ersten Kreuzung wendet ihr euch nach links. An der zweiten Kreuzung geht es rechts weiter.

Am Ende der Höhle begegnet ihr der Minecrawler-Königin. Ihr müsst sie töten, damit der Eiersack hinter ihr verschwindet und ihr aus der Höhle kommt. Folgt dem dahinterliegenden Gang und haltet euch an der Kreuzung geradeaus. Ihr findet euch jetzt auf einem verschneiten Bergpfad wieder.

Die beiden Eingänge oben werden von zwei Eisgolems bewacht. Wenn diese getötet sind, wendet ihr euch zunächst dem oberen Eingang zu, der untere endet nach kurzem Weg in einer Sackgasse. Durchquert die Hallen. Haltet euch an der ersten Kreuzung geradeaus und bleibt auch bei den beiden Abzweigungen dahinter auf dem Hauptweg. Achtet unterwegs darauf, nicht von den Feuerbällen getroffen zu werden. Hinter der zweiten Feuerfalle nehmt ihr zunächst den oberen Gang, da der untere durch eine Tür versperrt ist. Beim oberen Raum scheint es sich um eine Art Gefängnis zu handeln. In der Kiste auf den Stufen findet ihr den Schlüssel für das Heiligtum, mit dem ihr die Tür im unteren Gang öffnen könnt. Steigt die Treppen nach oben und ihr findet euch vor einer riesigen Halle wieder.

Arcania: Gothic 4 - gamescom 2010 Trailer2 weitere Videos

Die Ahn'Bael

Sobald ihr die Halle betretet, spricht euch eine Ahn'Bael namens Ixidia an und erwähnt, dass die anderen Xeshas Werk verrichten (Die Erscheinung, die Lester gefangen hat). Sie stellen fest, dass ihr nach Widersachern riecht, den Ahn'Nosiri. Sie ruft ein paar Kristallspinnen und eine Schwester zu Hilfe, um euch zu töten.

Die heilige Schmiede

Sobald Ixidia und ihre Helfer tot sind, könnt ihr die Halle näher betrachten und den geweihten Schmiedehammer an euch nehmen. Nehmt den Weg auf der rechten Seite nach oben. Steigt hinten die Treppe nach unten und ihr betretet die heilige Schmiede.

In einer weiteren Videosequenz erklären euch die Geister der Ahn'Nosiri, was getan werden muss, um die Welt und auch König Rhobar zu retten. Ihr müsst das Amulett des Schläfers zur letzten lebenden Ahn'Nosiri bringen, Selena.

Nach Thorniara

Der gesuchte Hammer liegt auf dem mittleren Amboss, sobald ihr diesen an euch genommen und euch umgesehen habt, könnt ihr die Schmiede durch den hinteren Ausgang verlassen. Durchquert die dahinterliegende Schlucht. Folgt dem Bergpfad bis nach unten und betretet die Höhle. Folgt ihrem Verlauf, bis ihr kurz vor dem Ausgang auf Tadoy und seine Begleiter trefft. Verlasst die Höhle nach Norden und haltet euch auf dem Weg bis nach Thorniara. Vor den Toren Thorniaras trefft ihr wieder auf Gorn. Er sagt euch, dass die Stadtwachen von den Untoten überrannt wurden. Er hat aber das Viertel um den Marktplatz gesäubert.

Als Nächstes sollt ihr euch an Diego wenden, um zu erfahren, wie es weitergehen soll. Ihr findet ihn irgendwo am Hafen. Der Magier Ningal aus Tooshoo kann euch helfen, zu Diego zu gelangen. Ihr begegnet Ningal am westlichen Ende des Marktplatzes.

Altertümliche Obelisken

Ningal erklärt euch, dass ihr zwei Obelisken aktivieren müsst, wenn ihr zum Hafen gelangen wollt. Die Schriftrollen, die nötig sind, befinden sich im Besitz zweier Diener von Ningal - beide tot. Der erste liegt im rechten Bereich des Viertels, die magische Schriftrolle ein Stück hinter ihm vor der Hütte. Aktiviert mit der Schriftrolle den Obelisken am Strand. Wendet euch jetzt dem zweiten Obelisken zu, im linken Bereich des Armenviertels. Der Diener liegt in der Mitte des Bereiches und der Obelisk ist im hinteren Bereich nahe am Meer gelegen.

Wenn beide Obelisken aktiviert sind, könnt ihr zu Ningal am Marktplatz zurückkehren. Euer nächster Weg führt zum Tor im Norden des Marktplatzes. Öffnet es, um weiter in Richtung Hafen zu gelangen. Überquert die Brücke und wendet euch nach links in Richtung Hafen. Begebt euch zum Kai und bewegt euch dann entlang der Kaimauer nach Norden.

Wenn ihr dem Wall aus Hausrat näherkommt, entdeckt ihr dort Diego, dieser öffnet euch einen Durchgang und ein Dialog beginnt. Er bittet euch, mit Daca, der Spionin des Königs, Kontakt aufzunehmen. Sie befindet sich in der Festung von König Rhobar.

Daca

Euer nächster Weg führt euch zu Diegos Anwesen in Thorniara. Folgt dafür einfach dem Weg durch den Hafen, bis ihr ein paar Stufen hinauf müsst. Oben wartet bereits Lester auf euch. Wenn ihr die Quest „Rhobars Festung“ abgeschlossen habt, enthüllt sich das Geheimnis um Daca.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: