Seit Dienstag ist Arcania: Gothic 4 für den PC erhältlich, am morgigen Freitag erscheint das Rollenspiel auch für die Xbox 360. Die weltweiten Tests sind durchwachsen, in unserem Review kam der Titel auch nicht sonderlich gut weg und viele Spieler zeigen sich in entsprechenden Foren enttäuscht. Nun kam JoWooD-CEO Franz Rossler in einem Interview bei Boerse-Express zu Wort und sprach über ArcaniA.

Arcania: Gothic 4 - JoWooD: "Der klassische Gothic-Fan mag enttäuscht sein"

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuArcania: Gothic 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 157/1581/158
Mit Gothic 4 erhofft sich JoWooD ein operativ positives 4. Quartal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Rossler sagte: "Der klassische Gothic-Fan mag enttäuscht sein, da das neue Spiel nicht mehr den klassischen Gothic-Ansatz hat. Das haben wir aber ganz bewusst so gemacht. Wir wollen in die breitere Masse gehen, um das Spiel international besser vermarktbar zu machen. Das ist einfach das alte Problem: Ich kann's nicht allen recht machen. Klar ist nur, Gothic 4 geht zu Lasten der Urgemeinde. Aber der Verkaufserfolg scheint uns recht zu geben."

Ob man von Verkaufserfolg sprechen kann, wird sich zeigen. Am Dienstag soll es 28.000 Aktivierungen der PC-Version gegeben haben. Insgesamt 200.000 Spiele wurden für den gesamten europäischen Markt zur Verfügung gestellt. Unklar ist aber, ob die Xbox-Version da bereits einberechnet ist.

Zwar konnte Rossler keine genauen Angaben zu den Entwicklungskosten wegen eines Geheimhaltungsabkommens mit dem Financier machen, doch sie sollen sich auf einem hohen einstelligen Millionenbetrag befinden. Zudem erwähnte er, dass auch einige Addons im kommenden Jahr geplant sind. Nicht bekannt ist, ob es sich dabei um vollwertige Addons oder einfach nur um Downloadinhalte handelt.

Arcania: Gothic 4 ist endlich erschienen. Die einen mögen's, die anderen verteufeln es als kastriertes Rollenspiel - was sagt ihr?

  • 33%Meine Güte, was haben die nur mit Gothic gemacht!?
  • 23%Ich find's schrecklich: keine Atmosphäre, keine Stimmung.
  • 17%Wozu die ganze Aufregung? Was ist Gothic?
  • 9%Ist zwar kein echtes Gothic mehr, macht aber trotzdem Spaß.
  • 8%Na ja, geht gerade noch als seichte Berieselung durch.
  • 5%Hat schon markante Schwächen. Aber damit kann ich leben.
  • 5%Super Spiel, genau das, was ich wollte!
Es haben bisher 1241 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Arcania: Gothic 4 ist bereits für PC & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.