Nachdem am 17. Dezember Screenshots auftauchten, die angeblich aus dem vierten Teil der berühmten Gothic-Serie stammen, folgte heute prompt das Dementi von Seiten des Publishers. Wie JoWooD erklärte, stammen die Bilder nicht aus Gothic 4 und haben auch nichts mit dem Rollenspiel zu tun.

"Weder der Entwickler Spellbound, noch wir als Publisher haben bisher Screenshots zu Gothic 4 veröffentlicht. Somit sind die kürzlich erschienen Screenshots nicht mit Gothic 4 in Verbindung zu bringen und keinesfalls grafisch mit dem Rollenspiel zu vergleichen", erklärt Johannes Natterer, Head of Marketing, JoWooD Productions. "Gothic 4 wird den, in den Screenshots erkennbaren ästhetischen Level, deutlich übertreffen. Allerdings ist es zum jetzigen Zeitpunkt zu früh, Bildmaterial zu veröffentlichen."

Arcania: Gothic 4 ist bereits für PC & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.