Publisher JoWooD befindet sich bereits seit mehreren Wochen in positiven Gesprächen mit potenziellen Entwicklerstudios für Gothic 4 auf PC und Konsole. Bei der Auswahl des Entwicklers wird insbesondere auf sehr hohen Qualitätsstandard sowie eine abschließend fehlerfreie Programmierung des Spieles fokussiert. Mit der Veröffentlichung des vierten Teils des erfolgreichen Rollenspiels auf Current Gen Konsolen verfolgt JoWooD zielstrebig die neue Unternehmensstrategie in Richtung Konsolenmarkt.

Die Gespräche mit dem bisherigen Entwickler Piranha Bytes führten zu keinem akzeptablen Ergebnis, weshalb die Zusammenarbeit beendet wurde.

Arcania: Gothic 4 ist bereits für PC & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.