Nachdem JoWooD gestern das 'Gothic 4'-Add-on ArcaniA – Fall of Setarrif ankündigte, sind in der offiziellen Pressemitteilung einige weitere Details aufgetaucht. JoWooD verspricht vom Umfang her zehn Stunden Spieldauer mit neuen Missionen und Quests.

Arcania: Fall of Setarrif - 'Gothic 4'-Add-on bietet zehn Stunden Spielzeit und Charakterimport

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 22/251/25
Nach Setarrif geht es in der kommenden Erweiterung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei ist auch die Rede von einer Import-Funktion, mit der man den Charakter aus dem Hauptspiel (vermutlich mit seinem Hab und Gut) importieren kann, um die Geschichte in der Erweiterung fortzuführen. Es sei aber eben auch möglich, die Geschichte erstmals in der Gothic-Serie aus der Sicht anderer Charaktere erleben zu können.

Ansonsten winken noch eine "Vielzahl an neuen Gegenständen für eine noch größere Auswahl an Charaktervariationen" und neue Gegner. Preis und Erscheinungstermin sind noch nicht bekannt.

André Beccu, Lead Designer von Spellbound Entertainment sagt dazu: "Mit dem Add-on haben wir die großartige Gelegenheit die Geschichte von Setarrif zu erzählen. Neben der Handlung, die nahtlos am Hauptspiel ansetzt, wird man dabei besonders abwechslungsreiche Gebiete, Quests und Dungeons erforschen können"

Arcania: Fall of Setarrif ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.